Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Name: Pro REGENWALD e.V.
Einsatzland:
Typ:
Adresse: Frohschammerstr. 14
80807 München
Telefon: 089-359 8650
Email: Email senden
Homepage: www.pro-regenwald.de/



Mehr Infos zu Pro REGENWALD e.V. gibt es auf Ausland.org

Pro REGENWALD arbeitet als gemeinnütziger Verein seit über 20 Jahren von München aus aktiv für den Schutz der Wälder und den Erhalt ihrer natürlichen Artenvielfalt.

Durch das Entsendung von Freiwilligen, Mittelbeschaffung und Information in Deutschland werden lokale Organisationen und Völker in Süd- und Mittelamerika und Südostasien bei ihren Projekten zum Waldschutz unterstützt. In diesem Sinne unterstützt und vernetzt Pro REGENWALD von München aus Projekte und Menschen, die für diese Ziele arbeiten. Der Verein recherchiert und informiert über die Zusammenhänge und Ursachen der Waldzerstörung und arbeitet dafür, die Ursachen der weltweiten Waldvernichtung abzubauen.

Nach unserem Verständnis können Wälder - ebenso wie andere Ökosysteme - nur erhalten werden, wenn sich die Menschheit global zu einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise bekennt. Impulse dazu müssen insbesondere von den Industriestaaten ausgehen, wo innovative und grundlegende Veränderungen nötig und möglich sind.
Pro REGENWALD hat sich vier wesentliche Ziele gesetzt

1. Wälder insbesondere in den Tropen - aber auch in anderen Regionen der Erde - in ihrer natürlichen Vielfalt zu erhalten oder schon geschädigte Wälder wieder herzustellen.

2. indigene Völker und ihre Kulturen zu schützen bzw. deren selbstbestimmte Lebensgestaltung und Entwicklung zu fördern

3. durch Bildungsmaßnahmen, Lobbyarbeit, Forschung und andere geeignete Maßnahmen waldzerstörende Tendenzen und ressourcenverschwendende Wirtschaftsweisen abzustellen und in naturerhaltende Lebensweisen umzulenken

4. durch Mitteltransfer und Beratung Organisationen und Projekte in Ländern mit hoher Waldzerstörungsrate die Arbeit zur Walderhaltung zu ermöglichen.

Unterstützt werden vor allem lokale Projekte in den Regionen der tropischen Regenwälder Süd- und Mittelamerikas (u.a. Costa Rica, Brasilien) sowie Südostasiens (Indonesien, Malaysia). Die Spanne der Projekte reicht von Landrechtdurchsetzung, über ökologische Korridore bis zum Aufbau nachhaltiger Waldbewirtschaftungssysteme.

Einen Kommentar zu diesem Verein schreiben

Kommentare zu diesem Verein:

Annabell Zoeger schrieb am 07.03.12 um 20:25 Uhr:
Lieber Verein \"Pro REGENWALD e.V.\",
ich bin sehr interessiert an einem Platz für den Freiwilligendienst in Lateinamerika und wollte sie hiermit fragen, ob ich noch die Chance habe mich für das Jahr 2012 zu bewerben. Ich hoffe Sie haben Verständnis für meine späte e-mail, würde mich aber sehr über eine positive Antwort freuen.
Falls Rückfragen entstanden sind, können Sie mich unter der folgenden Telefonnummer erreichen: 01626822754
Vielen Dank, Annabell Zoeger (18 Jahre)