Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
Projekt: Freiwilligendienst beim Projekte "Kolping Shoes"
Land:
Bewerbungsende: 15.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
- Spanischkenntnisse sollten mindestens auf einem mittleren Sprachniveau sein.
- Geschick im Umgang mit Kunden
- Gute Kommunikationsfähigkeiten
- Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
- Organisatorische Fähigkeiten
- Computerkenntnisse (u. a. Excel)
- Erfahrungen in den Bereichen Verkauf und Marketing sind von Vorteil.
- Kenntnisse in Verwaltung und ein Führerschein sind von Vorteil.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Kolping Ecuador ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich mit dem Ziel der Verwirklichung der Millenniums Ziele für die Verbesserung der Lebensumstände der Menschen vor Ort einsetzt. Kolping Ecuador arbeitet in folgenden Bereichen: Einkommenssicherung; Bildung; Förderung sozial schwacher Zielgruppen wie Frauen, Jugendliche, Bauern und Arbeitslose; Freizeitgestaltung von Jugendlichen, Erwachsenenbildung, technische Entwicklung.

Partner Beschreibung:

In der ecuadorianischen Provinz Tungurahua werden von den Mitgliedern der Kolpingsfamilie Ambatillo Schuhe hergestellt. Viele der Einwohner der sozialschwachen Gemeinde Ambatillo sind gezwungen in die umliegenden Städte zu ziehen um dort z. B. in Schuhfabriken Arbeit zu finden. Die Löhne sind häufig sehr niedrig und die Arbeitsbedingungen oft gesundheitsschädigend. Das Kolping Shoes Projekt versucht dem entgegen zu wirken und Arbeitsplätze sowie gesicherte Einkommensquellen zu schaffen.

Tätigkeiten im Projekt:

Das Schuhprojekt ist darauf ausgerichtet, Arbeitsplätze und Einkommensquellen zu schaffen. Das Gelingen des Projekts ist davon abhängig, dass genügend Verkaufsmöglichkeiten vorhanden sind. Die / Der Freiwillige kann u. a. die Entwicklung von neuen Verkaufs
- und Marketingstrategien unterstützen. Weitere Aufgaben beinhalten:
- Unterstützung bei der Organisation von Messen (Vorstellung des Projektes am Messestand, Kontakte zu anderen Netzwerken knüpfen)
- Mithilfe bei der Kundenberatung und dem Verkauf im "Kolping Shoes Shop"
- Mitarbeit bei der Verkaufswerkstatt für Fair Trade Produkte

Hinweise zur Bewerbung:

Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im Sommer ist jeweils der 15. Januar eines jeden Jahres. Auf einem 2-tägigen Seminar im Frühjahr finden dann persönliche Gespräche und die Bewerberauswahl statt. Im Anschluss daran werden die Plätze in den Projekten vergeben. Das Vorbereitungsseminar für den Freiwilligendienst findet im Sommer kurz vor Ausreise statt.
Die Bewerbungen bitte per Mail einreichen. Erforderliche Unterlagen sind: Bewerbungsformular in deutsch und in der Landessprache des gewünschten Projektes (Download siehe Internetseite), Lebenslauf mit Foto, Bestätigung über Einzahlung der Bearbeitungsgebühr von 20.
Weitere Informationen gibt es unter www.kolping.de/jgd oder per E-Mail über mfd@kolping.de\n