Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
Projekt: Menschenrechte in Guerrero 1
Land:
Bewerbungsende: 30.11.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Juli für 10 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Die Freiwilligen sollten über gute Spanisch
- und Englischkenntnisse verfügen, lebenserfahren und selbstständig sein. Da es sich um eine spannungsreiche Region handelt ist ein Mindestalter von 21 Jahren Voraussetzung. Psychische Stabilität, Flexibilität, Offenheit und Toleranz sowie Sensibilität im Umgang mit der indigenen Bevölkerung werden erwartet. Erfahrungen im Umgang mit Computeranwendungen und neuen Medien wären wünschenswert.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Tlachinollan ist vor 12 Jahren aus der Sozialarbeit der Diözese Tlapa hervorgegangen und hat sich zu einer der bekanntesten NGO im Bereich Menschenrechte entwickelt. Schwerpunktgebiet ist die Region "Montaña" im Nordosten von Guerrero. Tlachinollan setzt sich v.a. für die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschen
- und Umweltrechte der indigenen Bevölkerung ein. Das Team von etwa 30 Mitarbeitern ist sehr motiviert und engagiert.

Tätigkeiten im Projekt:

Die Freiwilligen begleiten die Mitarbeiter von Tlachinollan bei Besuchen bei indigenen Familien und helfen bei der Aufarbeitung ihrer Fälle mit, sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Menschenrechtsseminaren und Workshops sowie bei der Vorbereitung und Organisation von internationalen Besuchergruppen in Guerrero. Weiter können sie bei der Übersetzung von Meldungen, Berichten und Gutachten sowie beim Layouten von Publikationen mithelfen.