Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Diakonie Württemberg e.V. - x-change-
Projekt: Integrative Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Star Mountain
Land:
Bewerbungsende: 28.02.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch, Arabisch
Typ:




Voraussetzungen:
Es werden Grundlagen und Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen erwartet und ein sensibler und geduldiger Umgang mit den Menschen wird vorausgesetzt. Music, Kunst, Theater, Sport, Computer, Internet
- diese Fähigkeiten zu teilen und zu lehren, das wird sehr begrüßt. Eigenständiges Arbeiten, eingebettet im Team ist erforderlich. Eigene Ideen und Initiativen sind mit Absprache sehr willkommen. Besonders hoch sind die Erwartungen an das Engagement für interkult. und interrelig. Lernen. Gute Kenntnisse über die geschichtl. und polit. Situation in Israel/Palästina, Bereitschaft zur persönl. Auseinandersetzung sowie Respekt vor den Sitten u. Gebräuchen der lokalen Kultur ist gewünscht.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Starmountain ist ein Förderzentrum für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Die Förderung von inzwischen mehr als 300 Kindern und Jugendlichen mit Behinderung aus einem weiten Umkreis, geschieht in vier unterschiedlichen Programmen, die nach und nach in folgender Reihenfolge entstanden sind: Förderschule, Berufsschule, Dorfarbeit, integrativem Kindergarten und integrativen Camps. Auf dem Gelände wird ebenfalls landwirtschaftl. gearbeitet und Baumaßnahmen werden mit Behinderten durchgeführt.

Tätigkeiten im Projekt:

Der/die FW assistiert bei der integrativen Arbeit mit den Menschen mit Behinderung in den unterschiedlichen Programmen. Je nach Eignung, Fähigkeiten und Wünschen wird der/die FW eingesetzt.Begegnungen schaffen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung, Respekt und Toleranz nicht nur in Bezug auf Behinderungen, sondern auch im interreligösen Kontext (Christen, Muslime, u.a Weltanschauungen arbeiten eng zusammen) sind die Ziele von Star Mountain und der Arbeit der Freiwilligen. Grundstein der Förderschule ist in arabischer Sprache das Wort Jesu (Matthäus 11, 28) eingraviert: »Kommt her zur mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken."