Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Internationaler Bund e.V.
Projekt: Junger Mann für Blindenschule Poona
Land:
Bewerbungsende: 07.07.2011
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 1.9.2011 - 31.8.2012
Sprache im Projekt: Englisch, Marahti
Typ:




Voraussetzungen:
Interesse an Kultur und Menschen.
Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, wenn vorhanden in der Blindenarbeit, Begabung in handwerklichen und kreativen Tätigkeiten. Es wird empfohlen sich mit der Braille-Schrift zu beschäftigen und Grundbegriffe der regionalen Sprache Marathi zu erlernen.

Projektbeschreibung:
Projektbeschreibung:
Die Poona School und das Heim für blinde Jungen und Mädchen bieten allen Kindern egal aus welcher Kaste kommend und aus welchem sozialen Milieu ein Programm, in welchem sich jedes Kind seinen Fähigkeiten entsprechend entwickeln kann und soll. Aufgeteilt ist die Institution in eine Schule und in ein Trainingcenter für Blinde. Außerdem gibt es einen Kindergarten für 6-7 Jährige. Ziel ist es alle Kinder selbstständig und eigenverantwortlich auf das Leben vorzubereiten.

Tätigkeiten:
Im Mädchentrainingscenter wird Hilfe in den kreativen Bereichen benötigt, wie zum Beispiel basteln, malen, etc, im Trainingscenter der Jungen werden Unterstützungen im sportlichen und handwerklichen Bereich gesucht. Außerdem sollen Sprach- und Schreibkurse für die blinden Kinder von den Freiwilligen angeboten werden. Erwartet wird ebenfalls die Bereitschaft Kinder im Kindergarten zu betreuen.

Info und Kontakt:
IB-VAP Kassel, Tel: 0561-574637, vap-kassel@internationaler-bund.de. Bernhard Marien (ab 4.7. erreichbar)