Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Projekt: Hekima Waldorf School
Land:
Bewerbungsende: 01.06.2011
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: -
Sprache im Projekt: keine Angaben
Typ:




Voraussetzungen:
Ein Führerschein und musikalische oder handwerkliche Kenntnisse können nützlich sein. Die Einrichtung stellt nur männliche Freiwillige mit einem Mindeshalter von 19 Jahren und Englischkenntnissen ein. Es werden nur ehemalige Waldorfschüler als Freiwillige genommen. Die Begründung ist, dass Waldorfschüler sich mit Waldorfschulen und vorallem den Unterricht auskennen. Und deshalb besser im Unterricht nach Rudolf Steiners Ideen lehren können.
Zudem kann die Schule nur Freiwillige mit Abitur aufnehmen, da alle anderen kein Visum bekommen.

Projektbeschreibung:
Die Hekima Waldorf School ist eine gemeinnützige schulische Einrichtung mit einem Kindergarten, die auf Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners arbeitet. Die Schule hat zur Zeit 7 Klassen und etwa 200 Schüler. Das Klima ist tropisch, aber trotzdem weitgehend trocken. Die Einrichtung liegt in Dar-es-Salaam, ca. 40 min vom Stadtkern entfernt, am Indischen Ozean.

Aufgabenbereiche/ Tagesablauf:
Freiwillige unterstützen die Lehrer im Klassenraum und helfen im Garten oder beim Sportunterricht. Außerdem nehmen sie an Konferenzen teil und helfen bei Ausflügen, Veranstaltungen und Hausmeistertätigkeiten. Abgesehen von Ausflügen und Konferenzen, beginnt der Arbeitstag gegen 8:00 und endet um 15:30 Uhr. Während der Schulferien, insgesamt 12 Wochen, haben Freiwillige für gewöhnlich frei. Am Anfang werden Freiwillige von einem Mentor, einem Lehrer, in die neue Arbeit eingeführt und während der Dienstzeit weiterhin unterstützt. Wichtig ist die Verwaltung des Waisenprojekts.
Kost/Logis/Taschengeld:
Die Einrichtung stellt ein schönes Zimmer und Verpflegung zur Verfügung. Taschengeld wird über weltwärts gezahlt.