Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Sozialer Friedensdienst Kassel
Projekt: JSA (Jeunesse – Sensibilisation – Action)
Land:
Bewerbungsende: 08.03.2011
Status: Stelle gestrichen
Laufzeit: August 2011 - August 2012
Sprache im Projekt: Französisch
Typ:




Diese Stelle ist nicht mehr verfügbar!

Voraussetzungen:
- Eigeninitiative und Durchhaltevermögen
- Fundierte Sprachkenntnisse in Französisch
- Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Erfahrung im Nachhilfeunterricht
- Handwerkliche Fähigkeiten
- Offenheit und Anpassungsfähigkeit für dörfliches, einfaches Leben

Projektbeschreibung:
JSA (Jeunesse–Sensibilisation–Action) ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 2002 gegründet wurde. Der Verein setzt sich für die Förderung von mittellosen und benachteiligten Kindern in Togo ein. JSA führt hierzu vor allem in den strukturschwächeren Regionen Togos Bildungs- und Alphabetisierungskampagnen durch, leistet Aufklärungsarbeit über sexuell übertragbare Krankheiten (v.a. AIDS) und organisiert soziokulturelle Workshops für Kinder und Jugendliche sowie internationale Workcamps. Darüber hinaus unterhält und vermittelt der Verein Schulpatenschaften für sozial benachteiligte Kinder und engagiert sich in der Instandhaltung öffentlicher Gebäude wie etwa Schulen.
Seit Mitte 2009 hat die JSA eine kleine Dorfbibliothek, die zu betreuen u.a. die Aufgabe des/der Freiwilligen sein wird und die als Ausgangspunkt für Projektarbeit mit Schülern und Lehrern genutzt werden soll. Weitere Informationen unter www.sfd-kassel.de