Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverband Aalen e.V.
Projekt: 1 freie Stelle in einer Einrichtung der Behindertenhilfe im Böhmerwald
Land:
Bewerbungsende: 28.06.2011
Status: Stelle gestrichen
Laufzeit: 25.07.2011 - Juli 2012
Sprache im Projekt: Tschechisch / Ansprechpartnerin spricht Deutsch
Typ:




Diese Stelle ist nicht mehr verfügbar!

Voraussetzungen:
Volljährigkeit,
hohe Motivation an der Arbeit mit Menschen,
Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
Offenheit für eine andere Kultur,
die Bereitschaft eine neue Sprache zu lernen.

Projektbeschreibung:
Du möchtest eine neue Kultur kennen lernen? Du möchtest etwas völlig neues erleben? Du möchtest Dich sozial engagieren?
Dann ist ein Freiwilligendienst im Ausland genau das richtige für Dich!
Das FSJ im Ausland zu absolvieren bietet Dir die Möglichkeit, eine andere Kultur und Lebensweise kennen zu lernen, viele neue Erfahrungen zu sammeln und vielen neuen Menschen zu begegnen.
Seit Sommer 2007 bietet der DRK-KV Aalen e.V. das Freiwillige Soziale Jahr in der Tschechischen Republik im Bereich der Pflege und Betreuung älterer Menschen und/oder Menschen mit Behinderungen an.

Aktuell ist eine Stelle für den Jahrgang 2011/2012 zu besetzen.

Die Einsatzstelle liegt im schönen Böhmerwald in der Nähe von Klatovy. Die Arbeit ist in einer Einrichtung für Kinder/Jugendliche/Erwachsene Menschen mit Behinderungen. Man bekommt Einblick in unterschiedliche Wohngruppen, arbeitet mit einem sehr freundlichen und engagierten Team, von denen einige etwas Deutsch sprechen können. Weitere Informationen per Telefon, Email oder beim persönlichen Vorstellungsgespräch.

Unterkunft und Verpflegung werden von der Einsatzstelle gestellt und Du bekommst ein landesübliches Taschengeld.

Du hast Interesse?
Dann schick uns möglichst zeitnah eine Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnisunterlagen und Motivationsschreiben per Email oder auf dem Postweg.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung!