Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Die Bewerbungsdetails stehen in der Projektbeschreibung!
Projekt: Tunbung Art Village
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2010
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: April/September 2011 - mind. 4 Monate
Sprache im Projekt: keine Angaben
Typ:




Voraussetzungen:
keine Angaben

Projektbeschreibung:
Tunbung Art Village
Das Art Village wurde vor 5 Jahren von dem Künstler Baboucarr Etu Ndow gegründet und seitdem kontinuierlich weiter entwickelt. Hauptanliegen ist der kulturelle und künstlerische Austausch zwischen Menschen unabhängig von Alter, Herkunft und Geschlecht. Alle Aktivitäten (z.B. Workshops, Ausstellungen) sind darauf ausgerichtet, die kreativen Fähigkeiten der Teilnehmer zu fördern. Das Art Village ist ein Treffpunkt zwischen Künstlern, Bewohnern der Umgebung und Besuchern. Ziel ist es ein Bewusstsein für die eigene Kultur und Geschichte zu sensibilisieren. Baboucarr Etu Ndow kooperiert mit Schulen und Kindergärten in Form von Workshops.

Aufgaben des Freiwilligen
Die Tätigkeit des/der Freiwilligen besteht maßgeblich in der Begleitung der einzelnen Aktivitäten des Tunbung Art Village. Das bedeutet im Detail die Vorbereitung und Organisation von Workshops sowie die Betreuung der WorkshopteilnehmerInnen und Besuchern. Weitere Aufgabenbereiche sind Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit lokalen und internationalen Partnern. Gerade in diesem Bereich kann der/die Freiwillige den nachhaltigen Bestand des Art Villages unterstützen. Der/Die Freiwillige soll einerseits die gambischen Projektmitarbeiter unterstützen und andererseits selbst hinsichtlich (west-)afrikanischer Kulturgeschichte, Kunst und Tradition dazu lernen und interkulturelle Erfahrungen sammeln.

Unterkunft und Verpflegung
Der/Die Freiwillige wohnt im Art Village. Verpflegung wird ebenfalls durch das Art Village organisiert. Internetcafés befinden Serekunda oder Brikama.

VolNet
VolNet e.V. ist ein Team junger Ehrenamtlicher aus Gambia und Deutschland und vermittelt seit 2005 engagierten jungen Menschen soziale Freiwilligendienste in Gambia. Durch die Vermittlung der Freiwilligen unterstützt der Verein gambische Einrichtungen personell, fördert interkulturelles Lernen und die Zusammenarbeit mit Menschen verschiedener Kulturen. Gegenwärtig vermittelt VolNet jährlich 6 bis 10 Freiwillige nach Gambia. Eine gute und persönliche Vermittlung und Betreuung der Freiwilligen ist und wichtig. VolNet betreibt daneben das Begegnungszentrum Benna Kunda in Gunjur, welches auch von Freiwilligen als Rückzugsort genutzt werden kann.

Bewerbung
Bewerbung