Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Manita e.V. Hilfe für Lateinamerika
Projekt: Mitarbeit in einem Waisenhaus in Peru
Land:
Bewerbungsende: 31.05.2011
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: Herbst 2011 - Frühjar/Sommer 2012
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
* Du bist zwischen 18 und 28 Jahre alt
* Du besitzt einen Hauptschul- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife oder hast vergleichbare Voraussetzungen
* Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft oder ein entsprechendes Aufenthaltsrecht
* Du verpflichtest Dich, an Vorbereitungs-, Zwischen- und Abschlussseminaren aktiv teilzunehmen
* Du berichtest uns regelmäßig über deine Arbeit im Gastland
* Du kannst dir vorstellen, dir einen so genannten Förderkreis aufzubauen und dich damit finanziell zu beteiligen.
* Du hast mindestens acht Monate Zeit für den Dienst

Projektbeschreibung:
Das "Orfelinato" (=Waisenhaus) liegt in Abancay, einem kleinen Ort mitten in den peruanischen Anden, ca. vier Autostunden westlich von Cusco. Es wird von Schwestern des katholischen Ordens "Hijas de la Divina Providencia" geleitet, beherbergt zwischen 60 und 70 Mädchen, die aus verschiedenen Gründen ein Elternteil oder beide Eltern verloren haben oder aus schwierigen Familienverhältnissen in das Heim gekommen sind. Es gibt viele Möglichkeiten, die Schwestern bei der Betreuung der Kinder zu unterstützen. Ob bei den Hausaufgaben, bei den Mahlzeiten, Hygiene, Freizeitgestaltung und Wochenendaktivitäten oder bei der besonderen Betreuung von einzelnen Kindern (bspw. mit Lernschwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten).

Der Freiwilligendienst soll mindestens acht Monate dauern.