Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: arche noVa - Initiative für Menschen in Not e.V.
Projekt: Freiwillige zur Entwicklung von Gemeinden durch Ökolandbau und Kunsthandwerk in Mexiko
Land:
Bewerbungsende: 15.07.2011
Status: Stelle gestrichen
Laufzeit: 10/2010 - ca. 10/2011
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Diese Stelle ist nicht mehr verfügbar!

Voraussetzungen:
gute Spanischkenntnisse
· Erfahrungen im Umweltbereich in mindestens einem der o.g. Felder (Wasser, ökol.
Landbau, erneuerbare Energien)
· Erfahrung im Umgang mit Gruppen (community development)
· selbständiges Arbeiten
· Offenheit und Anpassungsfähigkeit gegenüber einem fremden Kultur- und
Wertesystem
· Reiseerfahrung im außereuropäischen Ausland
· Kommunikationsfähigkeit im multikulturellen Umfeld und im ländlichen Raum
· Bereitschaft, mindestens 12 Monate in einem Auslandsprojekt mitzuarbeiten
· Bereitschaft zur Rückkehrerarbeit im arche noVa Bildungsprojekt „Eine Welt=Deine
Welt“
· Alter 21-28 Jahre

Projektbeschreibung:
Partnerorganisation:
Natate ist eine von ehemaligen mexikanischen Freiwilligen gegründete
Freiwilligendienstorganisation. Natate bietet Freiwilligendienste in Mexiko zwischen 3 Wochen und 12 Monaten an und vermittelt junge MexikanerInnen in internationale Einsätze. Dabei werden die Freiwiligen in verschiedene Aktivitäten von lokalen Partnerorganisationen eingebunden und können ihre Erfahrungen und Kenntnisse sowie kulturelle Aspekte mit den Gemeinden vor Ort austauschen. Einsätze erfolgen im Bereich Umwelt, Bildung, Gesundheit
(HIV/Aids), Restauration sowie im eigenen Büro bei Übersetzungen, Öffentlichkeitsarbeit, Logistik, Organisation von Workcamps.

Projekttitel:
Cooperative Cotzalsech
Die Kooperative hat die nachhaltige Entwicklung der Kommune Tzajalá zum Ziel. Sie umfasst eine traditionelle Schmuckherstellung sowie eine experimentelle Farm (Gartenbau, Saatgutproduktion, Kaffee, Heilkräuter). Bis 2011 sollen dort regelmäßig 40 Leute aus der Region in diesen beiden Bereiche eine Ausbildung erhalten, die sie mit einem Einkommen
versorgen soll. Zielgruppe sind v.a. junge Menschen und Frauen. Die Wiederbelebung eines Verkaufsladens für die Produkte der Kooperative ist geplant.

Aktivitäten:
• Entwicklung von Wassersystemen: Geländestudien, Vorschläge für mögliche
Systeme, Umsetzung
• Erneuerbare Energien: Prüfung von Möglichkeiten zur Einführung (Wind, Wasser,
Sonne)
• Ökologischer Landbau: Experimente und Umsetzung in Form von
Gemeinschaftsgärten für Lebensmittel und Heilkräuter
• Aufbau des Verkaufsladens der Kooperative, Öffentlichkeitsarbeit dafür
• Workshops zur Interkulturellen Bildung
• Entwicklung einer Handreichung für die nachhaltige Landnutzung zur Verbreitung unter der Landbevölkerung

Besonderheiten der Einsatzstelle:
· Raum für Mitgestaltung und Eigeninitiative
· Vor- und Nachbereitungsseminare in Deutschland, Zwischenseminar in Mexiko
· Der Einsatz findet im Rahmen des BMZ Freiwilligenprogramms „weltwärts“ statt. Informationen unter: www.weltwaerts.de

Zeitraum: Ab Oktober 2010 für mindestens 12 Monate Aufenthalt.

Bewerbung:
Hinweise für Bewerbungen auf www.arche-nova.org/weltwaerts
Bewerbungsunterlagen mit Betreff: „weltwärts Mexiko (Natate/Jug)“ bitte bis 15.07.2010 ausschließlich per mail an: weltwaerts@arche-nova.org