Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: SCI - Service Civil International - Deutscher Zweig e.V.
Projekt: Unterstützung von Menschen mit Behinderung im ländlichen Indien
Land:
Bewerbungsende: 01.01.2010
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 1. August 2010 - Mai oder Juli 2011
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
Mindestalter: 18 Jahre
Höchstalter: 28 Jahre
Bereitschaft, den SCI kennen zu lernen, und an Auswahl-, Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminaren teilzunehmen.
Offenheit Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
Bereitschaft und Fähigkeit sich in deren Position zu versetzen

Projektbeschreibung:
Die Aufnahmeorganisation:

Die indische Nichtregierungsorganisation Samuha wurde 1986 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Lebenssituation der armen ländlichen Bevölkerungsschichten Karnatakas zu verbessern. Samuha arbeitet dabei in vielen Bereichen mit Menschen mit Unterstützungsbedarf - Kinder, Frauen, Menschen mit Behinderungen, Menschen, die in Slums leben, etc. Von Bildungsprojekten über Gesundsheitsförderung bis hin zu Projekten im ökologischen und landwirtschaftlichen Bereich ermöglicht Samuha vielseitige Projekte.

Das Projekt
Das Projekt wurde gegründet mit dem Ziel Menschen mit Behinderungen individuelle Hilfe und Unterstützung zu geben. Samarthya holt die Menschen dort ab, wo sie stehen und hilft ihnen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbst zu helfen. Es bietet therapeutische, rehabilitierende und medizinische Hilfe im Rahmen von Trainings, Bildungsangebote, soziale und ökonomische Unterstützung.

Ziel des Freiwilligeneinsatzes:
- Erfassung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung, um Barrierefreiheit zu schaffen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
-Erfassung der aktuellen Lebenssituation von einzelnen Menschen mit Behinderungen -Erfassung ihrer Bedürfnisse, Suchen nach Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Situatio -Öffentlichkeitsarbeit: Ziele: vor Ort ein Bewusstsein für Bedürfnisse und Lebenswelten von Menschen mit Behinderung schaffen, Gewinnung lokaler Freiwilliger
-Webseitengestaltung für Erfahrungsaustausch und -weitergabe

Der Freiwillige arbeitet in enger Kooperation mit einem lokalen Mitarbeiter sowie lokalen Ehrenamtlichen.

Dauer des Einsatzes: 10 bis 12 Monate

Bewerbung:
Der erste Schritt in der Vermittlung eines Freiwilligen in ein Projekt ist die Teilnahme an einem Infoseminar. Auf diesem Seminar werden Kenntnisse über den SCI und die einzelnen Projekte vermittelt.
Je nach Termin des Infoseminars gibt es verschiedene Bewerbungsfristen:

01. Januar 2010 für Infoseminar vom 05. bis 07. Februar
01. Februar 2010 für Infoseminar vom 26. bis 28. März
15. März 2010 für Infoseminar vom 07. bis 09. Mai

Das Bewerbungsformular und weitere Informationen zum Bewerbungsablauf für die Infoseminare und Projekte findest Du auf unserer Webseite: www.sci-d.de