Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Projekt: Teacher Assistant in Sonderschule
Land:
Bewerbungsende: 01.04.2010
Status: Stelle gestrichen
Laufzeit: ab   April 2010 - 12 Monate 
Sprache im Projekt: keine Angaben
Typ:




Diese Stelle ist nicht mehr verfügbar!

Bewerbungsfristen:
Bewerbungsbeginn für die Abreise im Sommer eines Jahres ist immer der 1. September des Vorjahres. Bewerbungsschluss ist 30. September.
Bewerbungsbeginn für die Abreise Anfang eines Jahres ist immer der 1. März des Vorjahres. Bewerbungsschluss ist der 30. März.

Voraussetzungen:

• Der / Die Freiwillige benötigt keine spezifischen Fähigkeiten, sollte sich jedoch wohl im Umgang mit Behinderten fühlen.
• Wichtig ist, dass der/ die Freiwillige in der Lage ist, im Team zu arbeiten.
• Erfahrung im Umgang mit Behinderten kann hilfreich sein, ist aber keine Voraussetzung.
• Der/ Die Freiwillige sollte Empathie und Lernbereitschaft zeigen sowie Lust haben, mit Kindern und Jugendlichen (6-16 Jahren) zu arbeiten.


Projektbeschreibung:
+

Projektbeschreibung

Diese ist eine Sonderschule, die in Glenferness, nördlich von Joburg gelegen ist und Kinder mit leichter bis mittlerer Behinderung in Klassen mit geringer Schüleranzahl aufnimmt, um ihnen mehr Unterstützung zu bieten, als sie in einer gewöhnlichen Schule bekommen würden. Ziel ist es, die Kinder auf einen späteren Wechsel in die gewöhnliche Schulumgebung vorzubereiten
Die Schule besteht seit 15 Jahren und bietet neben dem normalen Curriculum zahlreiche extracurriculare Aktivitäten.

Tätigkeiten

Der oder die Freiwillige wird dem Lehrer dabei behilflich sein, auf die jeweiligen Bedürfnisse der Schüler in ihrem persönlichen Lernprozess einzugehen. Unterrichtsvorbereitung, Spiele, Betreuung der Schüler sowie administrative Aufgaben sowie Freizeit- und Sportaktivitäten fallen weiterhin in den Tätigkeitsbereich des/ der Freiwilligen.