Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Hope for Life-Stiftung
Projekt: Unterrichten an einer lokalen Schule in Ghana
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
Die/Der Freiwillige sollte offen, tolerant, kreativ, flexibel, geduldig und zuverlässig sein. Er sollte bereits über erste Erfahrungen im Umgang mit Kindern verfügen, idealerweise durch ehrenamtliches Engagement in Kinder- und Jugendgruppen (KJG, Pfadfinder etc.). Der Freiwillige verfügt über ein selbstsicheres Auftreten und kann sich gut in ungewohntem Umfeld zurechtfinden. Er sollte gerne mit Kindern zusammenarbeiten und bereit sein, unter einfachen Lebensumständen zu leben. Gute Englischkenntnisse, gute Gesundheit und psychische Belastbarkeit werden vorausgesetzt.

Projektbeschreibung:
Projektbeschreibung

Die meisten Schulen in Ghana verfügen über geringe Ressourcen, sind personell unterbesetzt und kämpfen täglich mit viele Problemen, um ihre Arbeit zufriedenstellen erledigen zu können. Sie sind daher auf die Mitarbeit von engagierten und motivierten Freiwilligen dringend angewiesen.

Die Schulen arbeiten mit dem Ziel die Bildung der Kinder speziell in ihrer Region zu verbessern und allgemein das Bildungssystem in Ghana zu unterstützen. Die Schulen unterrichten Schüler und Schülerinnen in den verschiedensten Altersgruppen (z.T. ab ca. 3 bis ca. 15 Jahren). Nur wenige der Kinder in der Schule haben Grundkenntnisse der englischen Sprache, die meisten sind Anfänger.

Als Freiwillige/r vermittelst du den Kindern Grundkenntnisse der englischen Sprache und unterrichtest sie auch in anderen Fächern. Du hast so die Möglichkeit, Kindern in Ghana eine Chance auf Bildung zu geben!


Stellenbeschreibung

Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehören unter anderem:

- Unterrichten von z.B. Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialkunden, Religion, Umwelt, Landwirtschaft, etc.
- Hilfe bei den Hausaufgaben und Wiederholung der Lerninhalte
- Entwicklung von kreativen Programmen wie Tanz, Kunst, Musik, etc.
- Organisation von körperlichen und sportlichen Aktivitäten
- Durchführung von Projekten im Bereich Bildende Kunst und von Workshops
- Organisation verschiedener Spiele (zum Lernen und/oder Erkunden der Umgebung)
- Malen und Zeichnen mit den Kindern
- Und alle Aktivitäten, die die Entwicklung der Kinder fördern.

Ebenso achten die Freiwilligen darauf, dass die Kinder sauber und gut gekleidet pünktlich zum Unterricht erscheinen.