Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Sozialer Friedensdienst Kassel
Projekt: Mitarbeit in Beratungsstelle gegen sex. Diskriminierung
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August 2015 bis August 2016
Sprache im Projekt: französich
Typ:




Voraussetzungen:
• Sehr gute Französischkenntnisse
• Hohe Motivation für die Arbeit mit Opfern von Diskriminierungen
• Offenheit für LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual, Trans)-Themen
• Belastbarkeit

Projektbeschreibung:
RAVAD wurde 2005 gegründet und ist ein Dachverein (association) der sich um Opfer von Diskriminie-rungen, sexueller Gewalt sowie Angriffen - vor allem wegen sexueller Orientierung oder Gender Identi-tät - kümmert. Durch Beratung (vor allem telefonisch) hilft RAVAD den Opfern von Diskriminierungen. RAVAD berät auch andere Beratungsstellen/Vereine/Verbände in Frank-reich. RAVAD bringt sich ebenso bei verschiedenen LGBT-Veranstaltungen ein und macht Sensibilierungsarbeit/Bildungsarbeit gegen Homophobie und Transphobie. RAVAD organisiert Fortbildungen für Akteure/Multiplikatoren.
Website: http://www.ravad.org/
Aufgaben der Freiwilligen
• Verbands- und Vereinsarbeit
• Mithilfe bei der Organisation von Projekten sowie Veranstaltungen (z.B. Gay Pride)
• Teilnahme an Treffen mit dem Team
• Mithilfe bei der Organisation von Fortbildungen
• Sensibilisierungsarbeit
• Bürotätigkeiten
• Mithilfe bei der internen Kommunikation mit den verschiedenen Comites/Gremien
• Pflege Internetauftritt sowie Social Media
• Mithilfe bei der Beratung/Begleitung von Opfern (vor allem telefonisch)



Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse auf unserer Homepage über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter www.sfd-kassel.de