Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: nph deutschland e. V.
Projekt: Freiwilligendienst im nph-Kinderdorf in Guatemala
Land:
Bewerbungsende: 30.06.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 12-13 Monate ab Januar oder Juli eines Jahres
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Freiwillige sollten bereit sein, während des Einsatzes mit den Kindern und Jugendlichen zusammenzuleben, ihren Alltag zu teilen, als AnsprechpartnerIn und Rollenmodell zur Verfügung zu stehen und das Leben im Kinderdorf mitzutragen. Erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kindern, Geduld und Hingabe sind sehr von Vorteil.

Freude an der Arbeit mit Kindern, eine positive Grundeinstellung zum Leben und zu Religion, Weltoffenheit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Offenheit für neue Kulturen und Mentalitäten und gute Spanischkenntnisse sind wichtige Bausteine für den Freiwilligendienst.

Eine Altersobergrenze haben wir nicht. Ein Mindestalter von 19 Jahren ist in Guatemala (wie auch in Mexiko und Bolivien) vorgeschrieben. Eine Altersobergrenze gibt es nicht.

Die Bereitschaft, Spanisch vor der Ausreise zu erlernen, ist wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Freiwilligendienstes.

Projektbeschreibung:
In den Kinderdörfern gibt es mehrere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige.
Therapeuten (Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Kunsttherapeuten, Logopäden), Lehrer unterschiedlicher Fächer, Kinderbetreuer, Menschen mit handwerklicher Ausbildung oder Bürokräfte werden immer wieder gesucht.

Sie leben gemeinsam mit den Kindern im Kinderdorf in einer Unterkunft mit anderen Freiwilligen aus unterschiedlichen Ländern.

Wichtig ist es, dass Sie Spaß an der Zusammenarbeit mit Kindern haben.