Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Internationaler Bund e.V.
Projekt: Deutsche Schule Las Palmas Hausmeister
Land:
Bewerbungsende: 30.06.2014
Status: Stelle vergeben
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Deutsch, Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Kurzbewerbung über Bewerbungsformular (http://ib-freiwilligendienste.de/uploads/media/2012-13_Bewerbungsbogen_IB_VAP.pdf) per e-mail an (vap-kassel@internationaler-bund.de) bis spätestens Dienstag (22.05.2012) schicken. Anlagen ggf. später nachreichen. Bitte angeben ob eine Teilnahme am Auswahl- und Kennenlernseminar vom 25.05.-27.05.2012 möglich wäre.

Projektbeschreibung:
Die Deutsche Schule Las Palmas de Gran Canaria ist eine von der BRD anerkannte Deutsche Auslandsschule. Die Abschlüsse sind gleich denen der allgemeinbildender Schulen in Deutschland. In der Vorschule werden die 3-5 jährigen betreut. Die Grundschule umfasst vier Klassen, in denen die Kinder nach deutschen Lehrplänen unterrichtet werden. Die bilinguale Schule besteht seit 1920 und soll u.a. den Austausch zwischen deutschen und spanischen Schülern und Lehrern fördern. Es gehen ca. 700 überwiegend spanische Schüler/innen auf die Schule. Das Kollegium umfasst 55 Lehrer/innen, zum größeren Teil mit Berufserfahrung in Deutschland. Nach der Schule werden noch Arbeitsgruppen angeboten, die die Kinder musisch, sportlich oder künstlerisch fördern.

Tätigkeiten der Freiwilligen:
Hilfstätigkeiten und Unterstützung des Unterrichts, wie Hilfe bei Aufgaben-stellungen, Gruppenarbeiten, Nachhilfe, Vorbereitung von Unterrichts-materialien etc., Betreuung von Schüler/innen beim Mittagessen und im Nachmittagsbereich. Hausaufgabenbetreuung, Sport und Freizeitangebote. Evtl. ist auch ein Einsatz in der Vorschule möglich. Eine Stelle ist für Hausmeistertätigkeiten und Garten vorgesehen. Dazu zählen Reparaturen und Wartungen, Montage und Aufbau von Neuanschaffungen, Kehren des Schulgeländes, Schneiden von Pflanzen, Vorbereiten von Feierlichkeiten und Veranstaltungen, Rezeptionsdienst etc..
Eine weitere Stelle mit dem Schwerpunkt Rezeptionsdienst (Telefon, kleine Elterngespräche, Auskunft an Schüler etc.) ist in Planung. Hier werden gute Spanisch-Kenntnisse vorrausgesetzt.

Unterkunft und Verpflegung:
Die Schule liegt etwas außerhalb von Las Palmas. Man wohnt in Las Palmas und fährt mit dem Bus zur Schule. Das Mittagessen im Comedor (Mensa) der Schule ist für die Freiwilligen frei, sonst Selbstverpflegung. Die Schule zahlt eine Zuschuss für Unterkunft und Verpflegung von 300,-€. Die Suche nach einer WG wird unterstützt.

Voraussetzungen:
Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern erwünscht. Vorpraktikum in der Grundschule bzw. Kindergarten sinnvoll. Freude an der Arbeit mit Kindern.
Für die Hausmeistertätigkeit: handwerkliches bzw. gärtnerisches Geschick und Interesse.
Spanischkenntnisse sind für den Alltag außerhalb der Schule sehr hilfreich.
Homepage:www.dslpa.org