Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Projekt: Camphill Landsby Stiftelsen Solborg ( Heilpädagogik)
Land:
Bewerbungsende: 08.08.2014
Status: Stelle vergeben
Laufzeit: 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch,
Typ:




Voraussetzungen:
Solborg ist eine Camphill Community von etwa 50 Menschen, ca. 1h nordwestlich von Oslo. Das Anliegen der Einrichtung ist es, inspiriert durch die Anthroposophie, zusammen mit Menschen mit speziellen Bedürfnissen, eine neue Form des Gemeinschaftslebens zu schaffen. Rund 20 Behinderte und ihre Betreuer leben und arbeiten in fünf Hausgemeinschaften, in einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft, im Gartenbau, Wald- und Landschaftspflege, Bäckerei, Web- und Kräuterwerkstatt zusammen. Es gibt eine Waldorfschule und einen Kindergarten im Ort. Mehr Informationen zur Einrichtung auf der Homepage www.solborg.net.

Projektbeschreibung:
Aufgabenbereiche/ Tagesablauf:
Freiwillige helfen in der pflegerischen Betreuung behinderter Erwachsener im Haushalt und in den verschiedenen Arbeitsgruppen. Die Arbeitszeiten der Freiwilligen sind von 7:00 bis 13:00 Uhr und von 13:30 bis 22:00 und unterliegen einem stetigen Wechsel. Das heißt, man arbeitet nicht immer zur gleichen Zeit. Pro Monat gibt es zwei komplett freie Wochenenden. Die Freiwilligen haben 4 Wochen Ferien im Jahr. Während der ersten 2 Wochen kümmert sich ein Mentor um die Einführung der Freiwilligen.
Kost/Logis:
Die Freiwilligen sind in Einzelzimmern in den Hausgemeinschaften der Einrichtung untergebracht. Für die Verpflegung kommt die Einrichtung auf.
Freizeitangebote:
Den Freiwilligen steht ein Gemeinschaftsraum mit TV zur Verfügung. Computer mit Internet sind in jedem der Häuser vorhanden, deren Benutzung ist jedoch eingeschränkt.
Auswahlkriterien:
Während des Aufenthalts ist die Teilnahme an einem Norwegisch- Kurs erwünscht. Die Freiwilligen sind dazu verpflichtet, an einem Seminar teilzunehmen, das einen theoretischen und praktischen Einblick in die Philosophie der Camphill Einrichtungen, und die Anthroposophie gewährt.