Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: nph deutschland e. V.
Projekt: Freiwilligendienst im nph-Kinderdorf in Peru
Land:
Bewerbungsende: 30.06.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 12-13 Monate ab Januar oder Juli eines Jahres
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Um unsere Arbeit vor Ort zu unterstützen, suchen wir immer wieder engagierte freiwillige Fachkräfte mit therapeutischer, medizinischer oder pädagogischer Ausbildung. Aber auch Menschen ohne spezifische Berufsausbildung können in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden: Ab Januar 2015 suchen wir speziell Freiwillige im Patenschaftsbüro, Ergotherapeuten, Nachhilfelehrer, Logopäden, Projektkoordinatoren und Communication Officer.

Projektbeschreibung:
unsere Leistungen:

Unterkunft und Verpflegung in den Kinderdörfern (in diesem Fall ein privater Raum in der Tagesstätte) sind frei
Wir zahlen ein monatliches Taschengeld von 50 US $, ausgezahlt in der jeweiligen Landeswährung
Wir übernehmen die Kosten für die Auslandskrankenversicherung, die Unfall-/Invaliditäts- und Haftpflichtversicherung
Die Kosten für einen zehntätigen Vorbereitungskurs und zwei Wochenseminar in Deutschland trägt nph deutschland e.V. Die Kosten für ein, von der fid organisiertem, Begleitseminar übernehmen wir zu 100%. Zudem tragen wir die Kosten eines Rückkehrerseminars
Eine umfassende Vorbereitung und Begleitung durch unser Büro in Karlsruhe
Ein spannendes und intensives Jahr mit unseren Kindern
Vor Ort werden die Freiwilligen durch einen fachkundigen Supervisor in die neuen Aufgaben eingeführt und im weiteren Verlauf durch das Medical Services Team unterstützt

Teilnehmerbeitrag:

Die Kosten für den Hin- und Rückflug trägt die/der Freiwillige.
Eine Förderung durch weltwärts/IJFD ist in einigen Ländern gegeben.
Private Ausgaben, die nicht durch das monatliche Taschengeld gedeckt werden.
Benötigte Impfungen müssen vom Freiwilligen bezahlt werden. Viele Krankenkassen übernehmen allerdings mittlerweile einen Teil der Kosten für Reiseschutzimpfungen.
Das Visum beantragen und bezahlen die Freiwilligen.

Einsatzdauer und Anfangstermine

Die Einsatzdauer beträgt mindestens ein Jahr. In den Kinderdörfern gibt es feste Anfangstermine und zwar Januar und Juli eines jeden Jahres. Zudem sollte zusätzliche Zeit für den Besuch eines Sprachkurses vor Dienstbeginn eingeplant werden. Auf eine umfangreiche Vorbereitung der Freiwilligen in Seminaren und eine professionelle pädagosische Begleitung legen wir besonders viel Wert.


Infos zur Bewerbung

Grundsätzlich empfiehlt sich eine frühzeitige Bewerbung etwa 6 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin. Eine Bewerbung für Januar 2015 ist bis 30.06.2014 möglich.

Um unsere Arbeit vor Ort zu unterstützen, suchen wir immer wieder engagierte freiwillige Fachkräfte. Generell kann sich jeder bei uns bewerben, der ein Jahr lang seine individuellen Fähigkeiten und Eignungen in die Arbeit mit unseren Kindern einbringen möchte.



Sie können sich gerne online über unsere Website www.HilfeFuerWaisenkinder.de bewerben. Gerne senden wir Ihnen auch unseren Bewerbungsbogen zusammen mit weiterem Informationsmaterial per Post oder per Mail zu.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Kontakt: nph deutschland e.V.
Ansprechpartner: Dominique Fortunato
76131 Karlsruhe
Tel: 0721-35 440 - 17
volunteers@nph-deutschland.org