Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Projekt: IA- Union of disabled people-Sozialtherapie
Land:
Bewerbungsende: 01.07.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
Die Freiwilligen sollten Englisch oder Russisch sprechen, musikalische oder handwerkliche Fertigkeiten wären vorteilhaft sind aber kein Muss.

Projektbeschreibung:
IA ist eine gemeinnützige Vereinigung von Menschen mit körperlichen und mentalen Behinderungen, die den Betroffenen ein Tagesbetreuungscenter bietet, in dem u. a. Workshops und künstlerisch-kulturelle Gruppenarbeit, Beschäftigungs-, Kunst-, Theater- und Musiktherapie angeboten werden. Des Weiteren werden Eltern psychologisch betreut und im Umgang mit der Behinderung ihres Kindes unterstützt. Die Einrichtung möchte die Entwicklungsbedingungen für Menschen mit Behinderungen optimieren, und Familien darin bestärken, für die Rechte ihrer Kinder und anderer behinderter Menschen einzutreten. Georgien hat ein besonderes Klima: durch die hohen Berge mit Gletschern sind alle Klimazonen vorhanden . In der Stadt ist der Sommer trocken und heiß. Im Westen des Landes ist es feuchtwarm. Die Übergangszeiten sind kurz und im Winter sind längere Frostperioden möglich. Tbilisi ist eine Großstadt mit einem vielfältigen kulturellen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten. Der georgische Name Tbilissi (= Hauptstadt Tiflis) bedeutet soviel wie "warme Quelle". An den Nordosthängen sprudelt bis zu 46,5 °C heißes, kohlensäurehaltiges Schwefel-Quellwasser aus der Erde, das seit Jahrhunderten in Badehäusern genutzt wird. Tbilssi hat eine wunderschöne Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) wo man auf dem Spuren der früheren Seidenstraße (Karawanserei zwischen Orient und Okzident) wandeln kann und eine vielfältige Kulturszene. Außerdem gibt es viele traditionelle Feste die auf georgische Art gefeiert werden. In Georgien gibt es atemberaubende Natur zu entdecken (Berge, Höhlenklöster, Ski-Wandergebiete, Nationalparks, Weingebiete).

Aufgaben des Freiwilligen/Tagesablauf:
Die Freiwilligen werden in das tägliche Leben des Betreuungscenters eingebunden und gehen den Mitarbeitern bei allen anfallenden Tätigkeiten zur Hand. Das Center ist montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Der Tagesablauf sieht folgende Punkte vor:
10.00 Uhr bis 10.30 Uhr: Willkommen heißen, Planung des Tages
10.30 Uhr bis 11.30 Uhr: Ergotherapie
11.30 Uhr bis 12.00 Uhr: Frühstück
12.00 Uhr bis 12.45 Uhr: Theater, Musik
12.45 Uhr bis 13.30 Uhr: Aerobicübungen
13.30 Uhr bis 13.50 Uhr: Entwicklungsübungen
14.00 Uhr bis 14.45 Uhr: Mittagessen
14.45 Uhr bis 15.00 Uhr: Pause
15.00 Uhr bis 15.30 Uhr: Entwicklungsübungen
15.30 Uhr bis 16.00 Uhr: Malen, Modellieren, Kunst
16.00 Uhr bis 16.30 Uhr: Individuelles Arbeiten
16.30 Uhr bis 17.00 Uhr: Aufräumen und Tagesabschluss