Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Friedenskreis Halle
Projekt: Stärkung der Zivilgesellschaft in Banja Luka, Bosnien-Herzegowina
Land:
Bewerbungsende: 30.01.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Sommer für 12 Monate
Sprache im Projekt: englisch / serbisch
Typ:




Voraussetzungen:
Interesse an politischen Zusammenhängen in der Region mitbringen; Zivilgesellschaftliches Engagement; Spaß an analytischem Denken; gutes schriftliches Ausdrucksvermögen; sicheres Auftreten; Sicherheit im Umgang mit Computern; Kenntnisse im Umgang mit Dokumentationsmedien und/oder Bearbeitungsprogrammen sind von Vorteil

Projektbeschreibung:
Partnerorganisation/Projekt:
Das Helsinki Citizens’ Assembly (HCA) Banja Luka wurde 1996 als lokale NGO gegründet. Es liegt in Banja Luka (Regierungssitz der Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina). Hauptthemen sind: Stärkung der Zivilgesellschaft, Aussöhnung der Bevölkerungsgruppen, Menschenrechte, Geschlechtergerechtigkeit, Inklusion der Jugend ins öffentliche Leben. Die Aktivitäten umfassen Bildungsangebote, „Empowerment“ von marginalisierten Gruppen, Einflussnahme auf öffentliche Institutionen und Medien.


Tätigkeiten/Ziele:
Der/die Freiwillige unterstützt die laufenden Projekte durch die Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen (z.B. Workshops, Seminare oder Runden Tischen) sowie Kampagnen und übernimmt Aufgaben in der Projektdokumentation (schriftlich, Foto, Video). Er/sie arbeitet außerdem in der Bibliothek mit. Der/die Freiwillige hat darüber hinaus die Möglichkeit an Bildungsprogrammen der Organisation teilzunehmen. So unterstützt er/sie zum Einen den Aufbau der Zivilgesellschaft und die Stärkung marginalisierter Gruppen vor Ort und erhält gleichzeitig einen Einblick in Hintergründe, Zusammenhänge und Akteure in der Transformationsgesellschaft in Bosnien-Herzegowina.