Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Freiwilligendienst der Spiritaner
Projekt: Kinder- und Jugendarbeit in Kenia
Land:
Bewerbungsende: 15.10.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Erfahrungen in der Kinder
- und Jugendarbeit
- Erfahrungen in Nachhilfe-Unterricht

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Die katholische Ordensgemeinschaft der Spiritaner bietet weltweit sozialpastorale Projekte zur Förderung der lokalen Bevölkerung an. Dazu gehören u.a. Ausbildungseinrichtungen, Schulen, Straßenkinderprojekte und solche zur Stärkung der Zivilgesellschaft.

Partner Beschreibung:

Die Kilimambogo Pfarrei liegt in Ostkenia und bietet vor allem Bildungseinrichtungen, wie eine Grundschule, weiterführende Schule und Berufsschulen, an. Schwerpunkt ist hier vor allem die Unterstützung der ärmeren Bevölkerung. Die Schulen liegen zwar in kirchlicher Trägerschaft, stehen aber allen Menschen aller Konfessionen und Religionen offen.

Tätigkeiten im Projekt:


- Mitarbeit an der Grundschule:Hier geht es vor allem darum, die Kinder spielerisch bei den Lernschritten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu unterstützen. Da in Kenia die spielerische Vermittlung wenig ausgeprägt ist, erhofft sich die Schulleitung von europäischen Freiwilligen hier Impulse, sei es durch Rechen-Spiele, Lieder oder kreative Tätigkeiten.
- Mitarbeit an der weiterführenden Schule:Der zu vermittelnde Stoff ist in weiterführenden Schulen viel und überfordert einzelne Schüle-rInnen immer wieder. Der /die Freiwillige soll durch Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe die schwächeren SchülerInnen unterstützen, damit sie wenigstens den ersten Sekundarschulabschluss (eine Mischung aus unserem Hauptschulabschluss und der Mittleren Reife) bestehen. Er /sie kann darüber hinaus AGs und Sporteinheiten anbieten.
- Mitarbeit an der Berufsschule:Der /die Freiwillige soll hier Angebote mit Computern machen, um die SchülerInnen mit den wichtigsten Arbeitsschritten am Computer vertraut zu machen und sie so auf das Berufsleben vorzubereiten. Darüber hinaus kann er die SchülerInnen in Sprach-AGs oder sogenannten ?Kultur-Clubs? interkulturell fördern und zur Völkerverständigung beitragen.
- Mitarbeit in Jugendverbänden: Neben diesen Tätigkeiten kann der/die Freiwillige nach eigenem Interesse in den kirchlichen Jugendverbänden mitarbeiten und z.B. bei Jugendfreizeiten mitwirken oder sich in Gruppen-stunden einbringen.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen: \nJeden November finden bei uns Einführungs-/Orientierungsseminare statt, an denen man sich über unser Programm informieren kann. Die Teilnahme an diesen Wochenenden ist allerdings Voraussetzung, um über uns einen Dienst machen zu können. Zur Interessensbekundung bitten wir im September um ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf mit Bild ? ruhig per E-Mail. Danach laden wir zu den Orientierungsseminaren ein. Eine Ausreise ist dann immer ab Sommer (des Folgejahres) möglich.\nEs ist keine Bewerbung auf ein konkretes Projekt möglich. Gemeinsam ? in Einzelgesprächen ? wird geklärt, wohin es geht. \nAllgemeine Informationen zu unserem Dienst sind auf unserer Homepage www.maz-spiritaner.de zu finden. Falls noch Fragen offen sind, melde dich direkt bei uns.\n