Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Freiwilligendienst der Spiritaner
Projekt: Kinderheim Saladillo Paraguay
Land:
Bewerbungsende: 15.10.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Bereitschaft, an der Seite von Armen zu arbeiten
- Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Interesse an Bildungsarbeit in Form von Nachhilfe und Lernunterstützung
- Ideen zur Freizeitgestaltung

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Die Partnerorganisation sind die "Blauen Schwestern von Castres", eine katholische Schwesterngemeinschaft, deren Leitsatz lautet, sich dort zu engagieren "wo das Leben bedroht ist". Entsprechend setzen sich die Schwestern in verschiedenen Ländern Lateinamerikas, Afrikas, Europas und Asiens in sozialen Projekten für Arme und Benachteiligte ein, besonders für Kinder und Jugendliche.

Partner Beschreibung:

Schule mit Internat für Jugendliche, am Fluss Paraguay, 11 km von Concepción u. 400 km von Asuncion entfernt. Es ist eine sehr arme Gegend, da die indigene Bevölkerung Guaraní kaum Land besitzt, während Großgrundbesitzer Latifundien beherrschen. Ziel ist, den Jugendlichen Schulbildung und Ausbildung (Landwirtschaft, Handwerk) zu ermöglichen, um ihnen Zukunftsperspektiven und ein Leben in Würde zu geben. Ca. 40 Jugendliche besuchen das Internat, weitere 40 kommen täglich zur Schule.

Tätigkeiten im Projekt:


- Nachhilfe und Lernförderung der InternatsschülerInnen
- Freizeitangebote (Sport, Spiele, Kunst, basteln) für die InternatsschülerInnen
- Mithilfe bei Essensausgabe und beim zubett-Gehen der jüngeren Schülerinnen

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen: \nJeden November finden bei uns Einführungs-/Orientierungsseminare statt, an denen man sich über unser Programm informieren kann. Die Teilnahme an diesen Wochenenden ist allerdings Voraussetzung, um über uns einen Dienst machen zu können. Zur Interessensbekundung bitten wir im September um ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf mit Bild ? ruhig per E-Mail. Danach laden wir zu den Orientierungsseminaren ein. Eine Ausreise ist dann immer ab Sommer (des Folgejahres) möglich.\nEs ist keine Bewerbung auf ein konkretes Projekt möglich. Gemeinsam ? in Einzelgesprächen ? wird geklärt, wohin es geht. \nAllgemeine Informationen zu unserem Dienst sind auf unserer Homepage www.maz-spiritaner.de zu finden. Falls noch Fragen offen sind, melde dich direkt bei uns.\n