Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Sozialer Friedensdienst Kassel
Projekt: JSA (Jeunesse – Sensibilisation – Action)
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August 2015 bis August 2016
Sprache im Projekt: Französisch
Typ:




Voraussetzungen:
• fundierte Sprachkenntnisse in Französisch
• Erfahrungen und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Erfahrungen im Nachhilfeunterricht
• Offenheit und Anpassungsfähigkeit für dörfliches und einfaches Leben
• Bereitschaft zum Erlernen von Ewe
• Eigeninitiative, Kreativität und Belastbarkeit

Projektbeschreibung:
„Jeunesse–Sensibilisation–Action“ (JSA) ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 2002 gegründet wurde. Sitz der JSA ist in der Hauptstadt Lomé, jedoch werden die meisten Projekte im Landesinneren in den Zweigstellen ausgeführt. Der Verein setzt sich für die Förderung von mittellosen und benachtei-ligten Kindern in Togo ein. Ziel der Arbeit ist es, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und sie gleichzeitig zu gesellschaftlicher Verantwortung und selbstbewusstem Umgang mit den Problemen ihres Dorfes, der Region und des Landes zu führen. JSA führt hierzu vor allem in den strukturschwächeren Regionen Togos Bildungs- und Alphabetisierungskampagnen durch, unterhält mehrere Dorfkinder-gärten, leistet Aufklärungsarbeit über sexuell übertragbare Krankheiten (v.a. HIV/AIDS) und organisiert soziokulturelle Workshops für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus vermittelt der Verein Schulpatenschaften für sozial benachteiligte Kinder und engagiert sich in der Instandhaltung von Schulen und anderer öffentlicher Gebäude.
Die Hauptaufgabe der Freiwilligen ist die Arbeit in den Dorfkindergärten. Daneben können weitere Tä-tigkeiten in Abhängigkeit der aktuellen Vorhaben der JSA stark variieren.

Facebook: www.facebook.com/jsa.togo

Aufgaben der Freiwilligen
• Unterstützung der MitarbeiterInnen von JSA bei der Durchführung der Kinder- und Jugendar-beit
• Eigenständiges Arbeiten in den Dorfkindergärten
• Evtl. Nachhilfeunterricht für Kinder und Jugendliche
• Evtl. Organisation und Mitarbeit in der Durchführung von Festen
• Evtl. Unterstützung im Aufklärungs- und Bildungsbereich zu Krankheiten, Hygiene und Ge-sundheit
• Evtl. Renovierungs- und Bauarbeiten von Schulen und Spielplätzen
• Evtl. Verwaltungsarbeiten in einer Dorfbibliothek

Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse auf unserer Homepage über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter www.sfd-kassel.de