Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Sozialer Friedensdienst Kassel
Projekt: Deutsche Schule Lissabon
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August 2015 bis August 2016
Sprache im Projekt: Deutsch, Portugiesisch
Typ:




Voraussetzungen:
• Erfahrungen in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen
• Portugiesischkenntnisse von Vorteil
• handwerkliche/kreative/künstlerische Fähigkeiten für Nachmittagsbetreuung
• hohe Verantwortungsbereitschaft
• Belastbarkeit
• Selbständigkeit
• Engagement

Projektbeschreibung:
Als eine von drei Deutschen Schulen in Portugal bietet die bilinguale „Deutsche Schule Portugal“ (DSL) sowohl deutschen als auch portugiesischen SchülerInnen die Möglichkeit, das deutsche Abitur abzule-gen. Die DSL besteht aus Kindergarten (ab 3 Jahre), Grundschule und Gymnasium bis zur zwölften Klasse. Aufgrund des guten Rufes wird die Schule auch von sehr vielen Kindern besucht, deren Familien keinen deutschen Hintergrund haben. Die DSL ist eine kostenpflichtige Privatschule, die überwiegend besser ausgestattet ist als deutsche staatliche Schulen. Sie liegt 5 Gehminuten von der nächsten Met-rostation entfernt, im Norden Lissabons.

Website: www.dslissabon.com

Aufgaben der Freiwilligen
• Nachmittagsbetreuung in der Grundschule (Betreuung beim Mittagessen und Hausaufgaben)
• handwerkliche/ kreative Tätigkeiten (Leitung von Ateliers/AGs)
• Verwaltungstätigkeiten

Im Kindergartenbereich:
• Unterstützung der ErzieherInnen im Kindergarten
• Organisation von Projekten
• Deutschförderung im spielerischen Sinne


Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse auf unserer Homepage über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter www.sfd-kassel.de