Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
Projekt: Freiwilligendienst bei der Kolpingsfamilie San Isidro Labrador
Land:
Bewerbungsende: 01.12.2014
Status: Stelle vergeben
Laufzeit: ab August für 11 Monate
Sprache im Projekt: Englisch, Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
- mittlere bis gute Spanischkenntnisse
- professionelle Ausbildung oder Sekundarschulabschluss
- Mindestalter: 20 Jahre
- Toleranz/Verständnis für den christlichen Glauben
- Dauer: 6 bis 12 Monate
- Teilnahme an einem 10-tägigen Vorbereitungsseminar

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung

Die Kolpingsfamilie San Isidro Labrador betreibt soziale Projekte in San Andrés, einem armen Viertel in San Isidro de El General.
Der/Die Freiwillige wird vor allem beim Kursangebot mithelfen. Zusammen mit der Schule und dem Kindergarten in San Andrés werden Kurse für Kinder und Jugendliche aus dem Armenviertel angeboten, wo sie Englisch und Deutsch, Handarbeiten und auch den Umgang mit Computern lernen können. Außerdem werden Musik- und Sportangebote durchgeführt.

Des Weiteren ist die Kolpingsfamilie in drei Arbeitsfeldern tätig, in denen der/die Freiwillige aktiv werden kann. Dies sind Fortbildungen in der Landwirtschaft für die Bauern der Umgebung, Hilfegruppen für Mütter und Alleinerziehende und die juristische Unterstützung der indigenen Bevölkerung im Kampf für ihre Rechte.

Tätigkeiten im Projekt
- Mitarbeit bei Kursprojekten
- Mitarbeit bei Fortbildungen, Hilfsgruppen
- Die Arbeitszeit beträgt etwa 30 Stunden pro Woche.

Hinweise zur Bewerbung
Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im Sommer ist jeweils der 15. Dezember eines jeden Jahres. Auf einem 2-tägigen Seminar im Frühjahr finden dann persönliche Gespräche und die Bewerberauswahl statt. Im Anschluss daran werden die Plätze in den Projekten vergeben. Das Vorbereitungsseminar für den Freiwilligendienst findet im Sommer kurz vor Ausreise statt.
Die Bewerbungen bitte per Mail einreichen. Erforderliche Unterlagen sind: Bewerbungsformular in deutsch und in der Landessprache des gewünschten Projektes (Download siehe Internetseite), Lebenslauf mit Foto, Bestätigung über Einzahlung der Bearbeitungsgebühr von 20.
Weitere Informationen gibt es unter www.kolping.de/jgd oder per E-Mail über mfd@kolping.de\n