Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Projekt: Basic Education and Teaching for Out of School Youth and Adults - Soup Kitchen
Land:
Bewerbungsende: 30.04.2013
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: 01.08.2013 - 31.07.2014
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
ET-OSYAN ist eine offiziell registrierte NRO, kofinanziert durch den Gießener Verein “Pal-lium – Forschung und Hilfe für soziale Projekte e. V., Germany“. Die Havana Soup Kitchen ist das älteste Programm von BET-OSYAN. Es wur-de 2010 eingerichtet für die am meisten "verletztlichen" (vulnerable) Kinder und Ju-gendlichen im Stadtteil Havana (informal sett-lement) im Alter von 3-6 Jahren. Das Soup Kitchen Projekt wird täglich von mindestens 40 Kindern besucht, die dort Mahlzeiten erhalten können (Frühstück und Mittagessen). Mit Hilfe verschiedener Aktivitäten und Fördermaßnah-men sollen die Kinder für den Schulbesuch vorbereitet und ihr Selbstvertrauen gestärkt werden. Ein weiterer Programmteil richtet sich an die Eltern dieser Kinder - die Soup Kitchen ist für die Anlaufstelle unf Plattform für gegenseitigen Austausch, für Bildungsmaßnahmen und berufliche Weiterbil-dung. Die Soup Kitchen hat eine finanzielle Förderung durch die deutsche Botschaft erhalten.

Projektbeschreibung:
Während der Woche werden die Kinder in drei Gruppen altersspezifisch eingeteilt:
Rote Gruppe: Schulanfänger, täglich Mathe und Englisch)
Orange: Mittlere Gruppe (spielerische Akti-vitäten)
Grüne: Anfänge (spielerische Aktivitäten)
Inhalte der Vorschulbildung strukturieren den Tagesablauf, dem jeweiligen Alter angepasst.
Z.B. ist Hygieneerziehung (Zähneputzen) fester Bestandteil im Tagesablauf. Die beiden FW wer-den jeweils in einer der drei unterschiedlichen Gruppen der Soup Kitchen eingesetzt:
- Unterstützung der pädagogischen Angebote „pre-school eduction“ (Vorschule)
-Unterstützung bei der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
-Umsetzung eigener Ideen und Förder- Angebote
- Unterstützung bei Familienbesuchen
- Mithilfe bei allen anfallenden Arbeiten im Ta-gesablauf
- Mithilfe im Garten der Einrichtungals Beitrag zur Erhöhung der Selbstversorgung der Einrichtung.