Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Diakonie Württemberg e.V. - x-change-
Projekt: Mitarbeit im Schulzentrum Talitha Kumi 2
Land:
Bewerbungsende: 28.02.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Interkulturelle Kompetenz, gefestigte Persönlichkeit,
- Kreativ,musikalische Kompetenz, Sportliche Kompetenz
- Grundkenntnisse in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, z.B. Leitung von Jugendgruppen, Freizeiten.
- Eigenständiges Arbeiten
- eingebettet im Team, z. B. zur Vermittlung von Deutsch-Kenntnissen. Besonders hoch sind die Erwartungen an das Engagement für interkulturelles und interreligöses Lernen. Eine persönliche Auseinandersetzung mit der Situation vor Ort
- ebenfalls geprägt von Toleranz und Respekt wird vorausgesetzt.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Thalita Kumi ist ein Schulzentrum auf einem Hügel bei Beit Jala. Die Schule: Klassen 1 ? 12 (830 Schüler/innen), ihr angeschlossen ein Mädcheninternat (50 Plätze), ein Kindergarten und eine Fachhochschule. Außerdem gehört ein Gästehaus (48 Betten) dazu, ein Umweltzentrum und Pfadindergruppen (120 kids). Ziele: zukunftsorientierte Ausbildung, Friedenserziehung, Mitglieder anderer Religionen verstehen, achten u. respektieren,Integration von Behinderten, Mädchenförderung.(www.talithakumi.org)

Tätigkeiten im Projekt:

Der/die Freiwillige wird mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, hauptsächlich in der Schule und im Mädcheninternat. In der Schule: Unterstützung im Unterricht, Vermittlung von Deutschkenntnissen (Einzel, KG, reverse), Mitarbeit in der Schulzeitung und in der SMV, Mitarbeit im Instrumentalunterricht, Hausaufgabenbetreuung
- je nach Fähigkeiten der FW variabel. Im Internat: Unterstützung der Erzieher, eigene Freizeit-Angebote u. kleine Projekte mögl..Der FW wird o.g. Ziele der Einrichtung tagtäglich in ihrer praktischen Umsetzung erfahren und Teil der Friedenserziehung, der Förderung von Mädchen, ... werden.

Hinweise zur Bewerbung:

Von dieser Entsendeorganisation wurden noch keine Hinweise zum Bewerbungsverfahren hinterlegt. Bitte informieren Sie sich bei der Entsendeorganisation über das Bewerbungsverfahren.