Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Diakonie Württemberg e.V. - x-change-
Projekt: Mitarbeit im Tageszentrum für benachteiligte Kinder und Jugendlichen in Odessa 1
Land:
Bewerbungsende: 28.02.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Russisch
Typ:




Voraussetzungen:
? Erfahrungen in der Kinder
- und Jugendarbeit, Einfühlungsvermögen, Geduld im Umgang mit Kindern? Vielseitigkeit, Kreativität, Bereitschaft eigene Fähigkeiten und Begabungen einzubringen? Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten, ? Aufgeschlossenheit der ukrainischen Kultur (Erziehung!) und christlichen Werten sowie der gesellschaftlichen Situation der Kinder gegenüber? Nichtraucher/in

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Odessa ist die zweitgrößte Gemeinde der DELKU Deutsche Ev.-luth. Kirche der (Ost-)Ukraine). In der große Hafenstadt (1,2 Mio Einw.) leben viele verelendete Familien, Straßenkinder und weist eine hohe Rate von HIV-Neu-Infektionen auf. Daher ist die Gemeinde über das Gemeindeleben hinaus mit diakonischer Arbeit befasst und unterstützt aktiv die Bildungsarbeit, die Kinder
- u. Jugendarbeit, Suchtberatung, Aidshilfe, und u.a. den Verein "Lebendige Hoffnung".

Partner Beschreibung:

Der Verein ?Lebendige Hoffnung e.V.? ist eine ukrain. Organisation, die seit 10 Jahren soziale Arbeit in den sozialen Brennpunkten von Odessa leistet. (Integration, Bildung, Gesundheitsaufklärung). U.a betreibt der Verein 2 Tageszentren für Kinder aus sozial schwachen Familien (5 ? 18 Jahre). Sie arbeiten eng mit den Schulen zusammen u. bieten neben Hausaufgabenhilfe, Sprachunterricht auch Freizeitgestaltung, Mahlzeiten u.die Kleiderkammer an. Behinderte Kinder werden aufgesucht u. gefördert.

Tätigkeiten im Projekt:

Die Aufgaben:? Hausaufgabenhilfe, Deutschunterricht und Englischunterricht im Tageszentrum? Vorbereitung des Mittagessens? Basteln, Musik oder Sportangebote für die Kinder und Jugendlichen nach Begabung ? Deutschunterricht in zwei Kleingruppen im nahegelegenen Gymnasium? Bei Eignung: Integrationshilfe für behinderte Kinder in Tageszentrum und Schule.Ziele: Integration und Verbesserung der Lebensbedingungen sozial Benachteiligter durch aktive Unterstützung der Kinder
- und Jugendarbeit; Ermutigung von Jugendlichen zu eigenen Auslandserfahrungen (möglich über das reverse-Programm des DWW)

Hinweise zur Bewerbung:

Von dieser Entsendeorganisation wurden noch keine Hinweise zum Bewerbungsverfahren hinterlegt. Bitte informieren Sie sich bei der Entsendeorganisation über das Bewerbungsverfahren.