Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Projekt: Arbeit in Movimiento Manuela Ramos in Frauenrechteberatung
Land:
Bewerbungsende: jährlich
Status: Stelle gestrichen
Laufzeit: ab Juli-September 2010 - 12 Monate
Sprache im Projekt: keine Angaben
Typ:




Diese Stelle ist nicht mehr verfügbar!

Bewerbungsfristen:
Bewerbungsbeginn für die Abreise im Sommer eines Jahres ist immer der 1. September des Vorjahres. Bewerbungsschluss ist 30. September.
Bewerbungsbeginn für die Abreise Anfang eines Jahres ist immer der 1. März des Vorjahres. Bewerbungsschluss ist der 30. März.

Voraussetzungen:
Nur für Frauen Alter: 18-28 Spanischkenntnisse Wünschenswert sind Erfahrungen im Thema Recht auf ein gewalsfreies Leben. Erfahrung in der Durchführung von Aktivitäten/Kampagnen zur Bewusstseinsbildung Erfahrung in Ausbildungsaktivitäten, Gruppenarbeit, Teamfähigkeit.


Projektbeschreibung:


Die Organisation
Die organisation "Movimiento Manuela Ramos" setzt sich für die Menschenrechte un insbesondere die Rechte der Frauen in Peru ein.

Das Projekt "Recht auf ein gewaltfreies Leben"
Zu diesem Programm gehört Frauenrechtsberatung, Fortbildung (auch von Personal des Justizwesens) und Aktivitäten zur Gewaltprävention. (Inofrmation, Aufklärungskampagnen). Ausserdem werden Einzelfälle vor Gericht begleitet und aktiv teilgenommen an Debatten zu Gesetzesentwürfen.

Was wird die Freiwillige machen?
Unterstützung bei der DurchfhÜrung von Workshopos und fortbildungsveranstaltungen, logisttishen Aktivitäten sowie der Erstellung von Projektberichten.