Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: pax christi im Bistum Aachen
Projekt: Alternatives Kulturzentrum des „ Center for Peace and Tolerance“ in Gračanica (Kosovo)
Land:
Bewerbungsende: 02.01.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Juli für 14 Monate
Sprache im Projekt: Serbisch und Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
Du solltest mitbringen
• Interesse an bildender Kunst
• Internetaffinität und Interesse an Design, Layout und Gestaltung
• Englischkenntnisse
• Offenheit und Flexibilität mit Bezug auf verschiedene Kulturen, Lebensweisen und wechselnde Tätigkeitsfelder
• die Bereitschaft Dich und Deine Kreativität selbstständig in das Kulturzentrum einzubringen
• die Bereitschaft, in den Nachmittags –u. Abendstunden zu arbeiten
• Selbstbewusstsein und Lockerheit für ein Projekt der Kunstszene

Projektbeschreibung:
Du unterstützt ein junges Projekt – ein „alternatives“ Jugendkulturzentrum, das mit Kunstausstellungen, Installationen, Konzerten, Partys und Workshops ein junges Publikum anspricht. Das AKC („Alternatives Kultur Centrum“) macht auf die Situation der Serben im Kosovo aufmerksam und fördert künstlerischen Austausch in der Region. Es besitzt einen Ausstellungsraum, einen Sitzungsraum und Werkräume. Das Kulturzentrum wurde 2011 eröffnet und ist ein Projekt der bereits länger engagierten Nichtregierungsorganisation „Center for Peace and Tolerance“ (http://ngocpt.org), die sich für eine Integration der im Kosovo lebenden Serben und Überwindung der Konflikte einsetzt.
Als Assistent/in des Leiters des AKC hilfst Du bei der Organisation von Events, Workshops und Ausstellungen. Dazu gehört die Erstellung von Plakaten und Flyern, die Dokumentation von Veranstaltungen (Fotos) genauso wie der Aufbau und die Organisation von Vernissagen, Ausstellungen, Künstlerkolonien und Jamsessions. Du erhältst Einblick in die junge Kunstszene der Region und knüpfst selbst Kontakte zu möglichen Ausstellern, Besuchern und der internationalen Szene im Kosovo. Individuelle künstlerische Vorlieben können nach Absprache vor Ort gefördert werden. Website: facebook.com/akcgracanica
Du bist gefragt, Dich und Deine Ideen - z.B. durch künstlerische Angebote oder Musikworkshops – in das Projekt einzubringen. Außerdem wirst Du Deutschkurse in Gracanica anbieten.
Du hältst Kontakt zu den Friedensfachkräften im Projektbüro des Forum Ziviler Friedensdienst in Priština. So können sich weitere Veranstaltungen ergeben.

Deine Region
Gračanica ist eine Kleinstadt im Zentrum Kosovo mit ca. 11.000 Einwohnern. Gračanica liegt nur 12 km südlich der lebendigen Hauptstadt Priština. Die Gemeinde ist eine serbische Enklave im überwiegend von Kosovo-Albanern bewohnten Kosovo. Gemeinsam mit 15 dazugehörigen Dörfern ist Gračanica die größte und sicherste serbische Enklave im Kosovo.
Du wohnst in einer geteilten Wohnung in der Nähe des alternativen Kulturzentrums.