Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Fortotschka e.V.
Projekt: Freiwilliger im Obdachlosenheim "Gutes Haus" gesucht !
Land:
Bewerbungsende: 01.07.2013
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Juli für 15 Monate
Sprache im Projekt: Rumänisch
Typ:




Voraussetzungen:
Im Guten Haus braucht ihr (auch für euch selber): Engagement, Tatkraft, Neugierde, denn der Freiwillige hat den ganzen Tag mit Menschen zu tun. Viel Selbstbewusstsein und vor allem den Willen, dazuzulernen. Handwerkliches Geschick ist von Vorteil bei der Instandhaltung des Hauses und im Haushalt. Zu den Aufgaben des Freiwilligen zählt außerdem die Organisation des Lebens im Guten Haus.

Projektbeschreibung:
Das "Gute Haus" ist ein Obdachlosenheim in Hermannstadt, Rumänien. Hier finden Menschen wieder in ihr Leben zurück die aus vielen verschiedenen Gründen auf der Straße gelandet sind und von dort ohne Hilfe nur schwer wieder wegkommen. Das Haus verfügt über 8 Betten, manchmal übernachten auch Familien im Wohnzimmer, womit eine maximale Bewohnerzahl von etwa 12 erreicht werden kann.Unsere Bewohner müssen sich Arbeit suchen, Körperhygiene wird großgeschrieben, viele können an Altenheime oder andere, spezialisierte Einrichtungen vermittelt werden. Wir kümmern uns um jeden und jede persönlich. An allen diesen Schritten der Wiedereingliederung ist der Freiwillige beteiligt und wird von der Hausleitung kompetent unterstützt. Wir kommunizieren auf Rumänisch, das Erlernen der Sprache ist Teil der Aufgaben des Freiwilligen. Eigeninitiative und gute Ideen sind jederzeit willkommen und können so selbstverantwortlich ausgeführt werden wie in wenigen anderen Projekten.