Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: BFP - FCG Friedrichshafen
Projekt: Gemeinschaft Adulam
Land:
Bewerbungsende: 31.12.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Grundlegende Sprachkenntnisse in spanisch sollten vorhanden sein, oder vor Antritt des Freiwilligenjahres durch einen Sprachkurs erworben werden.Es sollte jemand sein, der ein offener Mensch ist und lernenwillig. Der sich gerne mit Menschen aus anderen Kulturen auseinandersetzt und ihnen helfen will. Teamfähigkeit ist unbedingt notwendig. Bereit in einfachen Lebensumständen zu leben.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Adulam besteht seit ca. 12 Jahren. Der Gründer Omar Gaitan fing auf einer Farm an Menschen aus sozialen Brennpunkten und unterschiedlichsten Alters aufzunehmen und sie wieder ans Leben heranzuführen. Heute sind es 7 Framen und 13 weitere Projekte, wie Schulen, Suppenküchen, Landwirtschaftsprojekte etc. Ziel ist die Eingliederung ins Leben, Hilfe in Extremsituationen, Hilfe zur Selbsthilfe, und entwicklung der Persönlichkeit. Die Projekte sind am Rande von Buenos Aires angesiedelt.

Partner Beschreibung:

Am Rand von Buenos Aires werden gestrandete Persönlichkeiten aufgenommen und an die Arbeitswelt heran geführt, um sich eine neue eigene Existenz aufbauen könnenEs ist organischer Dünger Fabrik, wo Compost produziert und andere natürliche Produkte aufgezogen werden. Alle Bewohner sollen bewusst in einem Handwerk mitarbeiten. Darüber hinaus gibt einen Kindergärten, in dem die Kinder betreut und begleitet werden.Ein Gewächshaus in denen Bäume, Pflanzen, Gemüse und Zierpflanzen gezogen werden.

Tätigkeiten im Projekt:

Der/die Freiwillige wird auf dieser Farm in Praktischen Arbeiten mitarbeiten. Er/Sie wird in allen praktischen Aufgaben die Mitarbeiter und Freiwilligen unterstützen. Er/Sie mit den Kindern spielen und ihnen zur Seite stehen bei den Hausaufgaben und der Entwicklung der Gaben. Er/Sie wird mithelfen die aufgenommenen Personen zu begleiten und in das normale Leben zu integrieren und zu begleiten.