Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Stiftung Schüler Helfen Leben (SHL)
Projekt: Freizeitangebote & Engagementförderung im Kosovo
Land:
Bewerbungsende: 07.01.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Mitte Juli 2014 für 14 Monate
Sprache im Projekt: Englisch / Albanisch / Serbisch
Typ:




Voraussetzungen:
Der*die Freiwillige soll in der Lage sein, sich in ein bestehendes Team einzufinden und eigene Aufgabenbereiche nach der entsprechenden Einarbeitung selbständig und kreativ zu gestalten. Erfahrungen in der offenen Jugendbildungsarbeit sind von großem Vorteil. Wesentlich sind Offenheit für andere Werte und Überzeugungen, Einfühlungsvermögen in die teils schwierige Lage der Jugendlichen und die Bereitschaft sich mit Eigeninitiative für die Ziele des Jugendzentrums einzusetzen. Der*die Freiwillige soll bereit sein, in einer Kleinstadt zu leben sowie Albanisch und/oder Serbisch zu lernen.

Projektbeschreibung:
SHL Kosova unterstützt junge Menschen in der zwischen Albaner*innen und Serb*innen geteilten Stadt Rahovec/Orahovac im Südwesten Kosovos, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, sich in ihrem Umfeld zu engagieren und für ihre Interessen einzusetzen. Außerdem soll ihnen der Wert von Bildung nahe gebracht werden. Das Angebot umfasst kreative sowie Sprach- und Sportkurse, Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungsplätzen, Workshops zu Jugendengagement und Diskussionsforen zu Jugendthemen.
Zwei Freiwillige sind im albanischen/serbischen Stadtteil in 3 Bereichen tätig: Angebot von Freizeitaktivitäten, Anregung freiwilligen Engagements und Vermittlung des Wertes von Bildung. Durch den Freiwilligeneinsatz sollen zusätzliche Angebote für die Jugendlichen vor Ort, ein praktisches Beispiel freiwilligen Engagements sowie Impulse von außen ermöglicht werden. Die Freiwilligen lernen Lebenswirklichkeiten eines Post-Konflikt-Staates kennen. Konkret bieten sie Sprach-, Kreativ- und Sportkurse an, unterstützen lokale Freiwillige in ihren Aktivitäten, schaffen einen Raum zur Diskussion unterschiedlicher Themen (z. B. Versöhnung, Menschenrechte, Gender) und berichten darüber nach Deutschland (z.B. in einem Blog).
Detaillierte Beschreibungen zu den Freiwilligenplätzen und wichtige Informationen zum Bewerbungsverfahren stehen auf der Webseite der Stiftung Schüler Helfen Leben: http://www.schueler-helfen-leben.de/de/home/stiftung/freiwilligendienst_in_suedosteuropa.html