Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Sozialer Dienst für Frieden und Versöhnung im Bistum Aachen
Projekt: Arbeit im Kinderheim 'Am grünen Berg' im polnischen Kisielany
Land:
Bewerbungsende: 15.01.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 14 Monate
Sprache im Projekt: Polnisch
Typ:




Voraussetzungen:
pax christi erwartet keine besonderen pädagogischen Vorkenntnisse, aber ein guter Kontakt zu Kindern, Geduld, Offenheit und Kreativität sind sehr hilfreich. Auch Musik- und Fremdsprachenkenntnisse sind gern gesehen. Außerdem wird der Aufbau eines Förderkreises vorausgesetzt.

Projektbeschreibung:
Quirlig geht es geht es zu im "Haus am grünen Berg". 50 jugendliche Bewohner sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Also, wer gute Nerven, offene Ohren und ein Herz für kleine und größere Kinder hat, der ist hier an der richtigen Stelle. Die drei "Großfamilien" im Kinderheim freuen sich auf kreative Unterstützung!

Kinderheim (2 Plätze)
In dem kleinen Dorf Kisielany, ca. 100 km östlich von Warschau gelegen, befindet sich das Kinderheim "Haus am grünen Berg". In diesem Heim leben 50 Kinder und Jugendliche in drei Gruppen zusammen. Die Freiwilligen teilen den Alltag mit ihnen. Dabei geht es in erster Linie um Freizeitgestaltung (Sport, Kunst, Musik), Sprachunterricht, Hilfe bei den Hausaufgaben oder am Computer. Überdies helfen sie bei der Erledigung der Tagesaufgaben, wie z.B. Begleitung von Kindern und Jugendlichen zu Terminen. Es ist den Freiwilligen auch möglich, eigene Projekte nach ihren jeweiligen Interessen zu gestalten. Die Freiwilligen sind in einer eigenen Wohnung in Siedlce untergebracht.

Als Arbeitszeit wird eine 38-Stunden-Woche zu Grunde gelegt. pax christi erwartet keine besonderen pädagogischen Vorkenntnisse, aber ein guter Kontakt zu Kindern, Geduld, Offenheit und Kreativität sind sehr hilfreich. Auch Musik- und Fremdsprachenkenntnisse sind gern gesehen. Die Freiwilligen sind in einer eigenen Wohnung in Siedlce untergebracht.

Zu Beginn des Dienstes findet ein Praktikum bei pax christi Aachen statt, um sich mit den Zielen und Vorstellungen der Trägerorganisation auseinanderzusetzen. Außerdem organisiert pax christi einen Intensivsprachkurs in Polen. Während des Dienstes finden regelmäßige Projektbesuche vor Ort statt sowie Zwischenseminare und eine Auswertung am Ende der Dienstzeit.

www.friedensdienste-aachen.de/projekte/polen_kisielany.html
www.paxchristi-aachen.de

BEWERBUNGEN BITTE AN:
pax christi Aachen
Eupener Strasse 134
52066 Aachen

Tel.: 0241/402876
Fax: 0241/4018796

pax-christi.aachen@t-online.de