Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.
Projekt: Sozialzentrum für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Buenos Aires, Argentinien (II)
Land:
Bewerbungsende: 20.02.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Interesse am politischen Geschehen Argentiniens
- Motivation für die Arbeit mit Jugendlichen
- Kreativität, Flexibilität und Eigenständigkeit
- Hohe Belastbarkeit und Frustrationstoleranz
- Fundierte Englisch
- und Fußballkenntnisse
- Außerdem sollten die FW einen intensiven, respektvollen und freundlichen Kontakt zu den Jugendlichen und Mitarbeitern des Projekts aufbauen und offen für die Kultur und Geschichte des Landes sein

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Ziel des Projektes ist es, den Kindern und Jugendlichen eine umfassende Unterstützung zu bieten, ihren Sinn für das Miteinander zu wecken und sie für ihre demokratischen Rechte und gesellschaftspolitische Belange zu sensibilisieren. Die angebotenen Bildungsaktivitäten sollen den Kindern einen Ausbruch aus dem Teufelskreis der Armut ermöglichen und als Prävention vor Drogen und Kriminalität dienen. Das Projekt umfasst die Teilnahme von ca. 60 benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Partner Beschreibung:

Das Jugendzentrum "Casa del Jóven" befindet sich in einem sozialen Brennpunkt der Stadt Buenos Aires. Es hat zum Ziel, den Jugendlichen bei ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung zu motivieren und unterstützen. Dies sollte den Jugendlichen Selbstbewusstsein und die Möglichkeit den Armutskreis zu durchbrechen,verleihen.

Tätigkeiten im Projekt:

Die Freiwilligen unterstützen die einheimischen Lehrkräfte bei den schulischen und beruflichen Ausbildung der Jugendlichen, sowie der Freizeitsgestaltung. Hierzu führen sie u.a. folgende Tätigkeiten aus:
- Unterstützung beim Nachhilfeunterricht (Dieser findet je nach den Bedürfnissen entweder in Einzel
- oder Gruppenunterricht statt)
- Unterstützung bei der berufsbildenden Kursen wie z.B. Englischkurs, Kochkurs, Backkurs u.a.
- Mitarbeit in der Bäckerei des Projektes (Initiative für die nachhaltige Entwicklung des Zentrums)
- Betreuung sportlicher Aktivitäten (Training der ?Che Pibe?-Fußballgruppe)