Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Eine Welt e.V. Leipzig
Projekt: Jugend aktiv für Jugend
Land:
Bewerbungsende: 30.05.2013
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Russisch
Typ:




Voraussetzungen:
Wir erwarten von dem/der Freiwilligen Grundkenntnisse der russischen Sprache, Empathie und Interesse für Land und Leute, Anpassungsfähigkeit an die Lebensverhältnisse vor Ort (die häufig eher einfach sind) und keine Angst vor der Arbeit mit Jugendlichen. Erfahrungsgemäß ist ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich, um mit den, sich hin und wieder ändernden Bedingungen zurecht zu kommen.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Das Kolpingwerk Ukraine ist ein Verband engagierter Menschen, offen für alle, die etwas bewegen wollen. Leitmotiv ist selbst handeln und nicht behandelt werden. Im Vordergrund steht dabei die Förderung des Bewußtseins für ein verantwortliches Leben und solidarisches Handeln. Im Kolpingwerk Ukraine sind 23 Gruppen (mit insgesamt 479 Mitgliedern) aus verschiedenen Städten zusammengeschlossen. Wichtigstes Ziel ist es, ein aktiver Teil der ukrainischer Zivilgesellschaft zu sein.

Partner Beschreibung:

Das Bildungszentrum ist ein Trainingszentrum für Jugendliche und junge Erwachsene in der Westukraine. Regelmäßig werden verschiedene Weiterbildungen und marktrelevante Qualifizierungskurse angeboten. Außerdem bietet das Zentrum den Jugendlichen die Möglichkeit sich zu treffen, eigene Ideen zu verwirklichen, kreativ zu arbeiten und Raum für gesellschaftspolitische Diskurse. Ca. 15 Jugendliche besuchen das Zentrum regelmäßig. Weitere kommen während der Sommermonate hinzu.

Tätigkeiten im Projekt:

1.) Vorbereitung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für Jugendliche
2.) Gestaltung von kreativen Freizeitangeboten für Jugendliche
3.) Veranstaltung von Informationsabenden
4.) Öffentlichkeitsarbeit
5.) Motivation von Jugendlichen
6.) Stärkung von Jugendlichen
7.) Förderung interkultureller Kompetenzen

Der/die Freiwillige soll durch seinen/ihren Einsatz zur Entwicklung des Zentrums beitragen, neue Angebote schaffen und die Tätigkeit des Mitarbeiters vor Ort unterstützen. Ziel ist die Verbesserung der Qualifikation von Jugendlichen und die Schaffung von kompetenzfördernden Freizeitangeboten.

Hinweise zur Bewerbung:

Unsere jährliche Bewerbungsfrist ist der 31.1. eines jeden Jahres. Wir entsenden zum 1.9. des laufenden Jahres. Eine Bewerbung sollte uns rechtzeitig postalisch oder per mail erreichen. Bis Ende Februar finden die Auswahlgespräche in Leipzig statt. Im August findet das 12 tägige Ausreiseseminar statt. Eine Teilnahme ist obligatorischer Bestandteil der Förderung, ebenso das Zwischenseminar in Lviv im April und das Rückkehrerseminar im September.
Wir nehmen nur Bewerbungen ab 12 Monate entgegen.