Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Internationaler Bund e.V.
Projekt: Traumaarbeit und AIDS - Prävention in Südafrika
Land:
Bewerbungsende: 30.11.2012
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:
Für die Arbeit bei Sinani ist ein sicherer Umgang mit geschriebenem Englisch von Nöten, da die zusammengetragenen Daten über die Arbeit von Sinani zusammengefaßt und ausgewertet werden, um in Berichten verschriftlicht zu werden. Ggf. können Artikel und anderen Veröffentlichungen bearbeitet werden. Die Arbeit erfordert ein großes Maß an Einfühlungsvermögen, Selbständigkeit und die Bereitschaft, sich intensiv mit der Vergangenheit und Gegenwart Südafrikas auseinanderzusetzen.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Seit über 10 Jahren setzt sich Sinani für Opfer und Überlebende von Gewalt in Südafrika ein. Eigene Gewalterfahrung, Erniedrigung und Entmenschlichung aus Zeiten von Apartheid und Bürgerkrieg haben dazu geführt, dass häusliche Gewalt, Kindesmissbrauch und Vergewaltigung extrem hoch angestiegen sind. Sinani verzahnt Trauma
- und Friedensarbeit mit Gemeindeentwicklung und Einkommen schaffenden Kleinprojekten und entwickelt dadurch Lebensperspektiven für die traumatisierten Personen.

Tätigkeiten im Projekt:

Die/Der Freiwillige unterstützt die Organisation bei Recherchearbeiten zu wissenschaftlichem, pädagogisch-didaktischem und informativen Material vor allem zu dem Themenfeld HIV/AIDS. Die Freiwillige begleitet die Evaluation der Gruppenarbeit von Sinani und trägt die Informationen über Gruppenprozesse, Entscheidungen und Planungen/Planungsprozesse zusammen. Die Berichte befassen sich mit der psychischen und sozialen Situation von traumatisierten Personen der Gruppen von Sinani und stellt Hinarbeit zur Versöhnung der ehemals verfeindeten Gemeinden in den Mittelpunkt.

Hinweise zur Bewerbung:


- Bewerbungsschluss: ist jährlich zum 30.11. für eine 12-monatige Entsendung im darauffolgenden Spätsommer\n
- Bewerbungsform (Post/digital): bitte nur mit Bewerbungsbogen per Post. Download unter www.ib-freiwilligendienste.de, Rubrik Freiwilligenauslandsprogramme\n
- Bewerbung auf konkretes Projekt moeglich?: allgemeine Bewerbung mit Angabe von Wunschland oder Wunschkontinent\n
- Auswahlgespraeche: Auswahl
- und Kennenlernseminare, Dauer: 3 Tage, Zeitraum: Januar bis März \n
- Vorbereitungsseminare: eigene Durchführung, 2x 5 Tage im Sommer\n
- Weitere Informationen auf zum Bewerbungsverfahren auf: www.ib-freiwilligendienste.de\n