Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Amani Kinderdorf e.V. 
Projekt: Unterricht an der Ipogolo Secondary School und im Amani Kinderdorf Kitwiru
Land:
Bewerbungsende: 21.11.2014
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 13 Monate
Sprache im Projekt: Englisch, Kisuaheli (muss vor Ort gelernt werden)
Typ:




Voraussetzungen:



Projektbeschreibung:

Beschreibung der Einsatzstelle:


Kinder des Kinderdorfes beim spielenMomentan entsteht in Kitwiru, in der Nähe der Provinzhauptstadt Iringa ein neues Kinderdorf. Mittlerweile sind vier Kinderhäuser bezogen, zwei weitere sind im Bau. In unmittelbarer Nähe liegt die Ipogolo Secondary School, die wir auf verschiedene Arten und Weisen unterstützen. Zusammen mit dem Kinderdorf ist die Schule ans öffentliche Stromnetz angeschlossen worden. Wir haben dort einen Computerraum ausgestattet und haben ab August 2013 zwei Freiwillige dahin entsandt.


Eine Person unterrichtet - wie im Kinderdorf Kilolo auch - in der Secondary School schwerpunktmäßig naturwissenschaftliche FächerFröhliche Kinder des Kinderdorfes und gibt nachmittags im Kinderdorf Förderunterricht.


Ein weiterer Freiwilliger vermittelt in der Schule und im Kinderdorf den Umgang mit dem Computer. Denn Computerexperten sind in Tansania kaum zu bekommen, und die wenigen, die es gibt, wollen lieber in der Metropole Dar Es Salaam arbeiten, als in die Provinz zu gehen, so dass in Tansania fast überall ein drastischer Mangel an Computerlehrern herrscht. Daher wurden wir von tansanischer Seite gebeten, einen Computerfachmann an die Ipogolo Secondary School in Kitwiru zu entsenden.


Zwei Stellen als Computerlehrer, die wir in der Vergangenheit an der Pandahill Secondary School in Songwe, Region Mbyea, hatten, sind 2013 ausgelaufen. Dafür sind die beiden neuen Stellen in Kitwiru entstanden.


Die Stelle wird doppelt besetzt.


Frist: 21.11. im Vorjahr der Ausreise


Weitere Info auf unserer Webseite und Bilder auf Facebook.