Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
Projekt: Bildungsarbeit für Jugendliche im Nordosten Brasiliens
Land:
Bewerbungsende: 15.12.2013
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab Juli für 12 Monate
Sprache im Projekt: Portugiesisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Teamfähigkeit
- Anpassung an die lokale Kultur, die einfachen Lebensverhältnisse und Essgewohnheiten
- leichte Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, Offenheit für neue Aufgaben
- Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit
- EDV-Kenntnisse
- praktische Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Tätigkeitsbereiche: Berufliche Aus
- und Weiterbildung; Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen; Förderung der Familie in Bereichen Gesundheit, Erziehung, Frauen, Senioren; Motivierung u. Orientierung zur SelbstorganisationGröße: Das Kolpingwerk im Nordosten Brasiliens ist in 6 verschiedenen Staaten vertreten.Lage: Sitz des Kolpingwerk: Fortaleza (Bundesstaat Ceará)Profil: Das Kolpingwerk ist ein gemeinnütziger kath.-soz. Verband mit dem Ziel der Umgestaltung der Gesellschaft.

Tätigkeiten im Projekt:


- Mithilfe bei der Betreuung einer Jugendgruppe
- Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Seminaren zur ethischen und bürgerrechtlichen Bildung brasilianischer Jugendlicher
- Austausch von Methoden im Bereich BWL mit anderen Organisationen
- Arbeit im Koordinationsbüro: Verwaltungsarbeiten, Vorbereitung von Kleinprojekten des Kolpingwerk
- Organisation und Durchführung von Computer
- und DeutschkursenZiel ist ein interkultureller Austausch sowie ein Wissensaustausch. Die Seminare und Workshops bieten vor allem brasilianischen Jugendlichen, die aus einfachen Verhältnissen stammen, eine Chance zur persönlichen Weiterentwicklung und zur Selbstorganisation.

Hinweise zur Bewerbung:

Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im Sommer ist jeweils der 15. Januar eines jeden Jahres. Auf einem 2-tägigen Seminar im Frühjahr finden dann persönliche Gespräche und die Bewerberauswahl statt. Im Anschluss daran werden die Plätze in den Projekten vergeben. Das Vorbereitungsseminar für den Freiwilligendienst findet im Sommer kurz vor Ausreise statt. \nDie Bewerbungen bitte per Mail einreichen. Erforderliche Unterlagen sind: Bewerbungsformular in deutsch und in der Landessprache des gewünschten Projektes (Download siehe Internetseite), Lebenslauf mit Foto, Bestätigung über Einzahlung der Bearbeitungsgebühr von 20 ?. \nWeitere Informationen gibt es unter www.kolping.de/jgd oder per E-Mail über mfd@kolping.de\n