Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
Projekt: Unterstützung der Kolpingsfamilie Mwanga im Bereich der Aufklärung
Land:
Bewerbungsende: 15.12.2013
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab September für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch
Typ:




Voraussetzungen:

- Grundkenntnisse Swahili
- Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen
- Eigeninitiative
- evtl. Erfahrungen im Unterrichten oder im Gesundheitsbereich
- Bereitschaft unter sehr einfachen Bedingungen zu leben (Mwanga liegt in einer sehr ländlichen Gegend ohne Stromversorgung)

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Die Kolpingsfamilie Mwanga hat 34 Mitglieder und unterstützt Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Verhältnissen sowie ihre Familien im Bereich der Bildung und Gesundheit. Ihre Mitglieder assistieren den Lehrern des Dorfes beim Unterrichten und arbeiten in der Gesundheitsstation. Die Kolpingsfamilie ist Teil des Kolpingwerk Tansania, einem katholischen Sozialverband mit dem Ziel der Ausbildung, Gemeinschaftsentwicklung und Selbstorganisation der Bevölkerung Tansanias.

Tätigkeiten im Projekt:

Der / Die Freiwillige soll die Arbeit der Kolpingsfamilie unterstützen.
- So soll er / sie z.B. bei der Organisation eines Kinos mithelfen, sich überlegen, welche Filme gezeigt werden könnten, sich um die Werbung kümmern usw. Da das Fernsehen für die Dorfbewohner ein noch neues Medium ist, kann ihr Interesse hierfür schnell geweckt werden und es zur Aufklärungsarbeit genutzt werden.
- Außerdem kann der / die Freiwillige in der Gesundheitsstation mithelfen.
- Er /Sie kann die Lehrer in den verschiedenen Schulen bei der AIDS-Aufklärung unterstützen.

Hinweise zur Bewerbung:

Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im Sommer ist jeweils der 15. Januar eines jeden Jahres. Auf einem 2-tägigen Seminar im Frühjahr finden dann persönliche Gespräche und die Bewerberauswahl statt. Im Anschluss daran werden die Plätze in den Projekten vergeben. Das Vorbereitungsseminar für den Freiwilligendienst findet im Sommer kurz vor Ausreise statt. \nDie Bewerbungen bitte per Mail einreichen. Erforderliche Unterlagen sind: Bewerbungsformular in deutsch und in der Landessprache des gewünschten Projektes (Download siehe Internetseite), Lebenslauf mit Foto, Bestätigung über Einzahlung der Bearbeitungsgebühr von 20 ?. \nWeitere Informationen gibt es unter www.kolping.de/jgd oder per E-Mail über mfd@kolping.de\n