Das FSJ und ADiA Informationsportal

Menu:


Login:

Name

Passwort
Registrieren

Workcamps:

- im Kinderheim
- mit Behinderten




Forum:

Freiwill...
Ecuador...
Auslands...
Freiwill...
ORGANISA...
Verein: Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.
Projekt: "Bildung ist Zukunft!": Montessori-Schule für benachteiligte Kinder in Nueva Guinea, Nica
Land:
Bewerbungsende: 20.02.2015
Status: Bewerbungsfrist abgelaufen
Laufzeit: ab August für 12 Monate
Sprache im Projekt: Englisch Spanisch
Typ:




Voraussetzungen:
Bereitschaft zum einfachen, basisnahen Leben (arme Lebensumstände). Unvoreingenommenheit, Offenheit, Naturverbundenheit, das Umfeld ist rel. konservativ (kein Partyhase, Kleidung sollte an Einheimischen orientiert sein, keine Raucher, keine Einwegflasche). Vorbildcharakter mit Verständnis für die Nachhaltigkeits-Perspektive. Ziel ist ein beiderseitig gewinnbringender Austausch von Wissen, Fertigkeiten und Erfahrungen. Pädagogische Fähigkeiten (Didaktik, Fachwissen, Motivierung), möglichst praktische Vorerfahrung, sehr gute Spanischkenntnisse, Selbstsicherheit, Frustrationstoleranz, Geduld, Durchsetzungsfähigkeit, psychische & physische Belastbarkeit.

Projektbeschreibung:
Projekt Beschreibung:

Bildung und Entfaltung. Die (benachteiligten) Kinder sollen die Chance auf eine umfassende Bildung bekommen. Neben Lehrinhalten werden auch Montessori-pädagogische Prinzipien wie Respekt für die indiv. Bedürfnisse&Begabungen jedes Einzelnen in praktischer Form vermittelt. Hierzu werden bspw. zahlreiche praktische Übungen und Experimente im Unterricht realisiert oder mittels ökologischen Schulgartens Werte wie Verantwortung, Teamgeist u Achtung für Natur/Nachhaltigkeit vermittelt.Permaculture.

Tätigkeiten im Projekt:

Der Freiwillige arbeitet u.a. als Hilfs-Lehrer, d.h. er leitet zusammen mit dem einheimischen Lehrer Kleinklassen (5-16 Schüler).
- Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Unterrichtsstunden mit Fokus auf anschaulichen Experimenten (z.B. Physik, Chemie) und einer kreativen didaktischen Vermittlung der Lehrinhalte (z.B. Mathematik, Englisch).
- Planung und Durchführung von AGs (z.B. Schach, Volley)
- Aufbau einer Fussballmannschaft zur Gewaltprävention / plus Freizeitangebote
- Mitarbeit im Vorschulbereich (Kleinkinder), Förderung Umweltbewußtsein
- Fortbildungsmaßnahmen und schulübergreifenden Koordinationstreffen
- Vernetzung mit lokalen Sozial
- und Jugendprojekten