Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
FSJ-ADiA.de • Weiterer Weg, dringende Hilfe, wäre sehr dankbar
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren

Forum -> Vereine -> Weiterer Weg, dringende Hilfe, wäre sehr dankbar

Weiterer Weg, dringende Hilfe, wäre sehr dankbar

Fragen zu den Freiwilligendienst-Vereinen

Beitragvon malinmayerhofer » 06.01.2015, 15:02


Hallo erstmal zusammen :)
Ich hätte da mal ein paar Fragen und hoffe natürlich schnell eine ehrliche Antwort drauf zu kriegen.

Es geht darum, dass ich die Q1(11.Klasse) auf einem Gymnasium besuche und meinen Anfang vom Abitur mit schlechten Noten echt ziemlich verhauen hab. Außerdem merke ich wie sich meine Lust noch etwas zu tun, immer weiter verschwindet und ich nicht weiß auf welchem Weg meine Lust etwas zu tun wieder steigt und der Erfolg wieder zurück kommt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie mein weiterer Weg aussehen kann und würde gerne von neutralen Personen hören für welchen Weg sie sich entscheiden würden.

1. Nach dem 1.Halbjahr zurück in die EF(10.Klasse) zu gehen, meinen Realschulabschluss neu zumachen, aber die Qualifikation für die Q1 zu verlieren und die Q2 im Notfall, falls ich mein Abitur nicht schaffe auch nicht nochmal wiederholen zu können.

2.Die Q1 in meiner Stufe zu ende machen und nach dem Schuljahr die Q1 zu wiederholen und nochmal von neu anzufangen. Diese Variante hört sich zwar sinnvoll an, jedoch weiss ich nicht ob meine Lust, bei dem Wissen, dass es ja eh umsonst ist, steigt und bei den Niederschlägen die Erschütterung auch nicht besser wird. Jedoch verliere ich nicht die Qualifikation und kann die Q2 im Notfall wiederholen.

3. Nach dem Halbjahr ein Freiwilliges Soziales Jahr für 6Monate anzufangen und danach wieder in den Anfang der Q1 zu starten. Etwas Abstand von der Schule zu bekommen und vielleicht wieder Lust und Ehrgeiz zu bekommen, die Sache neu in die Hand zu nehmen und wieder Erfolgserlebnisse zu bekommen. Jedoch ist die Frage wo man mit 16 Jahren, sich bewerben kann.

Das sind jetzt mehrere Probleme, nur ich weiß selber nicht weiter und würde deswegen neutrale Hilfe gebrauchen :? . Meine Mutter steht bei jeder Enttscheidung hinter mir und würde mir Helfen.

Dankeschonmal im Vorraus :)
Malin Mayerhofer

malinmayerhofer
 
Beiträge: 1
cron