Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
FSJ-ADiA.de • VIA e.V. - Erfahrungen
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Vereine -> VIA e.V. - Erfahrungen

VIA e.V. - Erfahrungen

Fragen zu den Freiwilligendienst-Vereinen

Beitragvon Albin Gospos » 11.01.2010, 21:44


wir bzw. ich wollte zukünftig versuchen, Projektstellen in Irland zu akquirieren. Es ist noch nichts konkretes vorhanden, bei interessierten Leuten könnte ich aber voraussichtlich Kontakte vermitteln.

Wenn was Sicheres benötigt wird, lieber bei anderen Organisationen anfragen.

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Johannes90 » 26.02.2010, 14:32


Hey!
Also mir geht es so wie den meisten hier wahrscheinlich...
Hab mich im Dezember beworben, dann in der zweiten Februar Woche einen Anruf bekommen und, so hörte es sich zumindest an, für einen ADiA-Platz in Irland zugesagt bekommen. Die Dame am Telefon meinte dann auch sie würde mir - jetzt - genauere Infos über das Projekt schicken, es handelt sich um Arbeit mit Obdachlosen, allerdings ist nun nach zweieinhalb Wochen immernoch nichts gekommen... Nun weiß ich nicht woran ich bin aber werde in einer halben Stunde nochmal dort anrufen, da mir vom AB gesagt wurde, dass das Büro von 15 bis 18 Uhr besetzt sei.

Johannes90
 
Beiträge: 3

Beitragvon Johannes90 » 26.02.2010, 15:48


Habe nun mit via telefoniert, allerdings keine brauchbare Aussage erhalten. Die Dame meinte, dass ich die Unterladen "in diesem Falle" auf jeden Fall noch erhalten werde. Auf meine Fragen, hin wann das denn wäre, meinte sie nur das würde "in der nächsten Zeit" passieren. Schade, hätte gerne genaure Informationen...

Johannes90
 
Beiträge: 3

Beitragvon Gast123 » 27.02.2010, 13:05


Typisch ViA...

Gast123
 

Beitragvon Pe » 27.02.2010, 21:20


Hey Johannes,

habe mich im November bei VIA beworben und Mitte Dezember auch einen Anruf bekommen, wo mir gesagt wurde, dass man mir Unterlagen eines Projektes schicken werde. Habe diese auch ein paar Tage später erhalten, und zwar von den Simon Communities in Irland. Danach sollte ich meine Spenderkreisliste und den ausgefüllten Bogen zurückschicken. Anschließend bekam ich einen Brief, wo mir ein Termin genannt wurde für einen "Beratungstag".
Am Freitag, 5.3. bin ich jetzt eingeladen un bekomme genauere Informationen zum Projekt und habe ein einstündiges Gespräch mit 3 Damen aus Irland.
Verstehe bloß nicht, warum es bei dir nicht so läuft...

MfG

Pe
 

Beitragvon Line » 28.02.2010, 11:59


Hallo ihr lieben,
also ich habe schnell antwort bekommen und auch recht schnell ein konkretes Projekt in AFrika, französisch sprachig. Genaus was ich wollte und die Projektbeschreibung ist sehr ausführlich und konkret. Gibts hier jemand, der schon mit via gefahren ist? Kann ich mich auf die Projektbeschreibung verlassen oder wird beschönigt? Und denkt ihr ich kann mit gutem Gewissen mit via soweit weg reisen? Hab sonst auch noch vom ded und sfd stellen offen..
Grüße

Line
 

Beitragvon Johannes90 » 02.03.2010, 15:52


So, hab vergessen weiter zu berichten.
Also die Sache ging jetzt so aus, dass mir am Telefon nicht weitergeholfen werden konnte, bzw ich wieder vertröstet wurde, woraufhin ich allerdings 2 Stunden später von einer andere Via-Mitarbeiterin angerufen wurde. Ich weiß nicht ob das Zufall war oder ob meine Nachfrage doch was bewirkt hat ;)
Nunja, jetzt ist mein Platz in Irland leider nicht mehr verfügbar aber mir wurde nun ein Platz in Frankreich (Paris) in Aussicht gestellt. Angeblich enthalte ich genaue Infos und die Bewerbung dafür noch diese Woche. Ich bin gespannt...

Johannes90
 
Beiträge: 3

Beitragvon anonymus » 17.03.2010, 15:57


Hey Johannes,

hatte so ziemlich das gleiche Prozedere wie du.
Hab mich zuerst für eine Stelle in Irland beworben und mir wurde die selbe Stelle mit Obdachlosenbetreuung in Aussicht gestellt.
Die versprochenen Unterlagen sind nicht angekommen, nur letztens an einem Dienstag (gegen abend) hat man mich angerufen und gefragt ob ich kurzfristig Zeit für ein Bewerbungsgespräch hätte (Donnerstag vormittag in Frankfurt).

Leider musste ich aus terminlichen Gründen verneinen und ein paar Tage später hab ich nen Anruf bekommen dass in Irland keine Stellen mehr offen sind, dass es aber in England noch was gäbe.

Hab mich für das Vitalise-Center (http://www.vitalise.org.uk/Home-Page.aspx) entschieden und daraufhin sämtliche Bewerbungsunterlagen und Informationen zugeschickt bekommen.

Aktuell brauche ich nur noch 2 Personen die mir ne Empfehlung (reference) geben und schicke die Unterlagen dann ausgefüllt an VIA zurück, die diese wiederum an Vitalise leiten.

Wenn ihr wollt schreibe ich euch nochmal ob es klappt (oder auch nicht).

anonymus
 

Beitragvon charlotte91 » 18.03.2010, 18:58


hallooo..
ich habe nochmal schnell eine frage..
habe mir den anmeldebogen für ein fsj in europa ausgedruckt.
da steht allerdings nur drunter das man den 'brief' (also den anmeldebogen denke ich) mit 2 passfotos zuschicken soll.
muss ich denn noch eine normale berwerbung mit lebenslauf dazu schicken ? ich hoffe auch das ich nicht zu spät damit bin..aber es steht ja drunter das die anmeldefristen bis 31.03.2010 sind.. würde mich über hilfe von euch freuen :) :)

charlotte91
 

Beitragvon gast » 19.03.2010, 16:15


Also beim weltwärts Programm musste man, glaube ich, einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben hinzufügen. Das stand aber auch dabei. Schau vielleicht mal einige Seiten vorher ob da was steht.

Kann vielleicht mal jemand, der bereits ein Telefoninterview mit VIA hatte, kurz schildern wie das so ablief und was so gefragt wurde? Habt ihr einen Termin ausgemacht oder riefen die einfach so mal an?
Wäre echt nett

gast
 

Beitragvon anonymus » 25.03.2010, 19:31


@charlotte: Du brauchst tatsächlich nur das ausgefüllte Formular + die Passfotos.
Lebenslauf oder Motivationsschreiben sind (erstmal) nicht von nöten.

@gast: Hatte eigentlich kein echtes Telefoninterview, ich wurde nur angerufen (ohne vorherige Absprache, spontan) ob ich Zeit/Lust für ein Bewerbungsgespräch in Frankfurt hätte.
Am Telefon wurde bei mir (ADiA) nichts besonderes gefragt.

anonymus
 

Beitragvon Frömmler » 01.04.2010, 14:32


Hey Leute!
Habe mich auch bei via für Indien (2te Präferenz Afrika) beworben und hatte gestern ein Bewerbungstelephonat mit via. Lief meiner Meinung nach ziemlich sche***, da ich aufeinmal mittags angerufen wurde und schon ein bisschen überrumpelt war. Wurde euch das vorher etwa gesagt wann dieses Gespräch stattfindet? - ich wusste nämlich von gar nichts.. Naja hoffe trotzdem das etwas daraus wird, sie haben mir gesagt ich soll mich bei mir in der Umgebung Vorträge anhören und Tages-Praktikas machen bei Vereinen die z.B. etwas mit Suchtkranken, Obdachlosen etc zu tun haben, sie werden sich in 1 bis 2 Monaten wieder melden, dann werde ich erfahren ob Zusage oder Absage..
Lässt sonst noch jemand seinen Zivildienst über Via im Ausland ersetzen? Würde mich über Informationen freuen, Gruß

Frömmler
 

Beitragvon Domitian » 05.04.2010, 19:03


Hm, was man hier so über VIA liest hört sich ja nicht allzu gut an :(

Habe eine Anmeldung für weltwärts in Lateinamerika/Afrika/Asien abgeschickt und als bevorzugtes Land einfach mal "englischsprachig" angegeben (habe statt Spanisch oder Französisch in der Schule Italienisch gewählt, Lateinamerika und französischsprachige afrikanische Länder fallen also raus).

Am liebsten würde ich irgendwo in einem englischsprachigen afrikanischen Land (z.B. Ghana) Englisch unterrichten o.ä.

Wie stehen denn die Chancen, dass ich tatsächlich so einen speziellen Platz bekomme? Ist der Run auf weltwärts-Stellen in Entwicklungsländern bei VIA groß?

Mein Cousin ist im Moment mit dem DED in Malawi und wird ziemlich gut betreut; hat außerdem andere deutsche Freiwillige dabei. Wie ist denn die Betreuung bei VIA so? Ein anderer Bekannter darf sich dank grottiger Betreuung (quasi keine) und keinen Ansprechpartnern ganz alleine in Indien durchschlagen.

Und die letzte Frage: Das mit den Bewerbungen habe ich so ziemlich verschlafen, werde noch eine an Experimente e.V. schicken. Gibt es noch andere weltwärts-Projektträger deren Bewerbungsfristen noch nicht abgelaufen sind?

Okay, das sind ziemlich viele Fragen auf einmal, aber vl. hat ja jemand gerade Zeit ;)

Domitian
 

Beitragvon anne18 » 13.04.2010, 17:22


hiho !!
ich hab noch mal ne frage !!!
ich wurde angerufen und da wurde mir was von projekten erzählt die ich machen soll und darüber ein bericht schreiben soll.
weisen sie mir die projekte zu oder muss ich die selbst auswählen ??
ich würde vor 2 wochen angerufen und man meinte zu mri ich bekommen eine zusage von ihnen und dann muss ich nochmal eine bewerbung schicken auf englisch und dann sagt mein projekt zu und damit bin ich endgültig angenommen.
nur das mit dem projekt und dem bericht schreiben habe ich nicht ganz verstanden.

anne18
 

Beitragvon dieNachtschwärmerin » 20.07.2010, 22:49


hallo ihr lieben (:
also ich habe vor gut zwei wochen das ausgefüllte formular, nen brief von mir inklusive 2passfotos abgeschickt. und bekam heute eine antwort.
eine mail in der stand, dass ich einen lebenslauf in englisch schreiben soll, ein fragebogen zum ausfüllen über allg (mit wem ich arbeiten möchte, wo ...) und noch einen brief mit einem formular in englischer sprache-ebenfallszum ausfüllen.
am ende steht, dass ich mich nach abschicken bis april 2011 gedulden muss, um vermittelt werden zu können.

hat jmd. jetzt schon erfahrungen gemacht?
hab nämlich auch schlechte sachen über via gelesen, und habe aus diesem grund etwas angst...
wenn noch jmd infos über via hat, immer her damit ;D

vielen dank (:

dieNachtschwärmerin