Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
FSJ-ADiA.de • Träger für ein FSJ
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Freiwilligendienst im Ausland -> Träger für ein FSJ

Träger für ein FSJ

FSJ, Weltwärts, EFD, FÖJ, Praktika, ...

Beitragvon jelly » 14.06.2009, 20:29


Okay, ich habe eine wahrscheinlich furchtbar dumme Frage.. ^^
Ich habe mir schon eine psychosomatische KLinik auf Mallorca ausgesucht bei der ich gerne meine FSJ machen würde.
Geht das?? Oder muss diese Klinik einem anerkannten Träger angehören? Oder kann ich mir auch einfach einen anerkannten Träger suchen der mich unterstützt?

Ich freue mich auf Antworten! Denn, ich muss ganz ehrlich zugeben, ich bin sehr verwirrt.

jelly
 

Beitragvon Heiner » 14.06.2009, 20:32


Wenn du das ganze NICHT als Zivi Ersatz machen willst, brauchst du es nicht unbedingt als FSJ anerkennen lassen. Mache einfach einen gesetzlich ungeregelten Freiwilligendienst.

Wenn du es als Zivi machen willst, ist ADiA die einfachere variante. In diesem Fall schreib mir einfach mal eine Email.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon JHWH » 14.06.2009, 21:27


Hast du dir das Projekt nur ausgesucht oder dich auch schon dort beworben? Das solltest du natürlich machen, bevor du einen Träger suchst - dieser wird wohl kaum die Bewerbung für dich übernehmen.

Was FSJ und ADiA angeht muss ich dir, Heiner, etwas wiedersprechen ;). Die Trägerschaft für FSJ zu bekommen ist, soweit ich weiß, schon komplizierter und aufwendiger(?) als für den ADiA. Für den Freiwilligen nimmt sich das ganze aber nicht viel. Es ist sogar unbürokratischer, da für die Anerkennung der Stelle kein Antrag, welcher ja auch gut ausgearbeitet sein will, bei der zuständigen Behörde gestellt werden muss. Außerdem gibt es von seiten des Trägers die Möglichkeit, den Freiwilligen, noch über die öffentliche Förderung hinaus, zu unterstützen ;) Als etwas nervig für den Freiwilligen sind aber die Seminartage anzusehen.. :D

Ich will hier aber keineswegs den Anschein erwecken, dass der ADiA schlecht sei.

JHWH
FSJ-ADiA.de
 
Beiträge: 217

Beitragvon jelly » 14.06.2009, 21:33


Danke für eure schnellen Antworten!!
Jaa, ich habe mich da schon beworben. Rückmeldung war, dass sie das gerne machen.. Sie halt nur keinen Ahnung vom Rechtlichen haben.

Anerkennung zum Zivildienst brauche ich nicht! Meinen Eltern ist es nur wichtig dass das Kindergeld weitergezahlt wird (von daher kein Praktikum).

Also wie soll ich jetzt weiterverfahren?? Einen Träger suchen?

jelly
 

Beitragvon Heiner » 14.06.2009, 21:46


Für das Kindergeld ist eine Anerkennung wichtig.
Schreib mir mal eine Email mit den Projektdetails, deinen Daten und wann du den Dienst machen willst.

Hier findest du meine Mail:
http://www.fsj-adia.de/kontakt.html

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon JHWH » 14.06.2009, 21:51


EDIT: Heiner war schneller - ich lass trotzdem mal stehn...

Dann fällt der ADiA ja sowieso schonmal raus ;) Neben dem FSJ könntest du auch einen EFD (Europäischer Freiwilligendienst) machen. Bei beiden hast du Kindergeldanspruch. Bei meinem FSJ-Träger habe ich zumindest gehört, dass der EFD nicht so gerne anerkannt wird, weil es ein ziemlicher Papierkrieg sein soll. Das ganze wird ja schließlich auch von der EU gefördert...

Für was auch immer du dich entscheiden solltest, muss dein Projekt natürlich gewisse Richtlinien (Unterkunft, Verpflegung, Ansprechpartner, etc.) erfüllen. Diese kannst du, auch mit Hilfe deines Trägers, mit der Projektstelle klären und aushandeln (nicht entmutigen lassen).
Du hast es ja schon gesagt, als nächstes solltest du dir eben einen Träger suchen. Gehe am besten einmal die Vereinsliste durch und überzeuge die Träger, die eines der oben genannten Programme anbieten, dein Projekt zu übernehmen. Schreibe am besten mehrere Träger an, damit du dir von allen ein Bild machen und so den besten (Kosten, Wohlfühlfaktor) auswählen kannst.

Dein Projekt muss vom Rechtlichen eigentlich keine Ahnung haben. Das übernimmt eigentlich alles der Träger. Sowieso kommt kaum Papierarbeit auf dein Projekt zu.

viel spaß

JHWH
FSJ-ADiA.de
 
Beiträge: 217

Beitragvon danii » 27.08.2009, 18:10


hallo jelly...wie hast du dich denn da beworben per email oda richtig bewerbung? Ich würd das nämlich auch gern in spanien machen aba ich hätt da jez einfach ma angerufen... :D

danii
 

Beitragvon Heiner » 27.08.2009, 18:12


Meiner persönlichen Erfahrung nach ist das beste immer erst einmal eine unverbindliche Email Anfrage zu machen und sich danach noch einmal telefonisch zu melden.
Wenn die Stelle bisher noch keine Freiwilligen hatte, bringt ein sofortiger Telefonanruf meistens nichts, da die Person am anderen ende oft einfach nur überrumpelt und abgeschreckt wird.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon danii » 27.08.2009, 18:16


Ja das stimmt ich glaub ich mach das auch so....dankeschön :wink:

danii
 

Beitragvon Eva » 23.11.2009, 17:13


Ich wollte jetzt an dieser Stelle gleich auch mal etwas fragen, auch wenn all das bei mir noch in weiter Ferne liegen würde, da ich erst 2011 mit meinem Abitur fertig wäre. Aber besser frühstmöglich habe ich mir jetzt mal gesagt. Ich würde theoretisch eine Einsatzstelle in Japan finde, da gute Bekannte von uns dort lane gewohnt haben. Nun ist Japan nicht umbedingt ein Entwicklungsland und viele Träger bieten es von sich aus erst gar nicht an. Wie genau ist das jetzt aber mit der Trägersuche? Muss der entsprechende Träger schon in dem Land vertreten sein? Oder reicht es, wenn ich Einsatzstelle und Wohnort selbst finde?

Hoffentlich kann mir jemand helfen, ich bin nämlich etwas verwirrt bei all den Möglichkeiten.
Liebe Grüße
Eva

Eva
 

Beitragvon Heiner » 23.11.2009, 17:36


Hallo Eva,

wir selber haben bereits eine Stelle in Japan. Schreib uns doch einfach mal an ;)

http://www.fsj-adia.de/projekte.html

Prinzipiell reicht es aus, wenn du eine Stelle und Unterkunft hast. Wenn wir die Stelle nicht übernehmen können, vermitteln wir dich gerne an einen anderen guten Träger, welcher ebenfalls mehrere Projekt in Japan hat.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Gast » 23.11.2009, 18:16


Wow, vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich mal umschauen.
Eva

Gast
 

Beitragvon Gast » 24.11.2009, 22:47


Hey, nen Kumpel von mir hat sich auch nen Projekt in Japan gesucht. Der hat das über den ijgd gemacht. Die haben wohl mehrere Stellen in Japan...
Kennt jmd zufällig nen guten Träger für China?

Gast
 

Beitragvon juby » 07.12.2009, 19:01


wenn du als englischlehrer an schulen arbeiten möchtest, schau doch mal bei jugend im ausland vorbei und das sind auch blogs der freiwilligen in china. http://www.jugend-im-ausland.de/
Und sonst schau doch hier: http://www.fsj-adia.de/jobs.html nach, da gibt es einige interessante projekte in china.

juby
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11

Beitragvon Albin Gospos » 08.12.2009, 01:56


mich würde mal interessieren warum explizit nach Trägern für ein FSJ gesucht wird, es gibt (auch für unsere Damen) so viele andere Dienstarten... Kindergeld?

Über ein bisschen Feedback würde ich mich freuen!

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240