Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
FSJ-ADiA.de • FSJ vs. ADiA
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Freiwilligendienst im Ausland -> FSJ vs. ADiA

FSJ vs. ADiA

FSJ, Weltwärts, EFD, FÖJ, Praktika, ...

Beitragvon Andi » 09.03.2007, 22:27


Hallo zusammen!

Ich habe mich jetzt eingehend informiert, hab aber noch nicht ganz verstanden was jetzt eigentlich der Hauptunterschied zwischen den beiden Diensten ist.
Ich benötige einen sozialen Dienst als Ersatz für ein Jahr soziale Arbeit welche ich für den Eintritt in eine soziale BOS benötige und nicht habe, weil ich aus einem technischen Beruf komme. Was währe die beste Alternative für mich? Es wäre dann zwar erst im Frühjahr 09, aber man kann ja nie früh genug anfangen sich darüber Gedanken zu machen, nicht wahr?

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Thomas » 10.03.2007, 20:54


die freunde der erziehungskunst haben eine tabelle rausgebracht, in der die beiden dienste bei ihnen ganz gut verglichen werden

das meiste bezieht sich nur auf diese organisation, aber es kommt auch viel allgemeines über das fsj darin rüber. einfach mal durchschauen:

http://freunde-waldorf.de/fileadmin/user_upload/FWD-1/FWD1-03-Tabelarische_Informationen.rtf[/url]

Thomas
 
Beiträge: 36

Beitragvon Andi » 10.03.2007, 21:43


Vielen Dank, genau sowas habe ich gesucht.

Aber leider noch nicht das Ende der Fragen... :roll:

Kann das so funktionieren wie ich mir das vorgestellt habe:

FSJ
=
Selbst organisierte Stelle im Ausland ( Peru, Waisenhaus )
+
Organisation die ich für die Trägerschaft begeistern kann


Und wenn ja, welche Voraussetzungen muss solch eine selbst organisierte Stelle mit sich bringen?
Finanzierung scheint ja jede Organisation unterschiedlich zu handhaben. Wär bei mir auch nicht so das Problem da ich bei Verwandten meiner Freundin unterkommen würde. Sinn und Zweck solch einer Trägerschaft ist es doch eigentlich nur das ganze offiziell zu machen, richtig?

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Thomas » 10.03.2007, 22:04


ja, das ist richtig.
außerdem halt, dass du einen ansprechpartner hast, der dir bei der organisation (bei aufkommenden fragen) des aufenthalts helfen kann
wenn du einen träger findest, der damit einverstanden ist, dürfte das kein problem sein, soweit ich weiß.
vom bundesamt werden - soweit ich weiß - nur die organisationen geprüft und zugelassen. wenn sie diese zulassung haben wird ihnen zugetraut, nur vernünftige stellen auszusuchen. ob sie also bei jeder neuen stelle einen neuen antrag beim bundesamt stellen müssen, weiß ich nicht.
außerdem akzeptiert nicht jede organisation, dass du ihnen neue stellen vorschlägst. einfach mal e-mails rumschicken und nachfragen. erste ansprechpartner wären für mich die organisationen, die sowieso nach peru verschicken. kannst aber natürlich auch bei anderen anfragen.

Thomas
 
Beiträge: 36

Beitragvon Andi » 10.03.2007, 22:08


Ja herzlichsten Dank für die schnelle Antwort!

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Andi » 10.03.2007, 22:44


Ausschnitt aus den Bedingungen für die Aufnahme von Stellen einer Trägerorganisation aus Kassel:


9.)Von der Einsatzstelle in Europa muss kostenlose Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung gestellt werden oder aber die Bereitschaft bestehen, die Kosten einer externen Unterkunft zu übernehmen. Es reicht nicht, zu beschreiben, dass sich eine Möglichkeit bei Verwandten oder Freunden finden wird, da dies von den nachfolgenden Dienstleistenden nicht in Anspruch genommen werden kann. Sollte die Einsatzstelle keine freie Unterkunft zur Verfügung haben und/oder keine Verpflegung zu Verfügung stellen können, muss von der Einsatzstelle ein Zuschuss für die jeweiligen Kosten gewährt werden.

10.)Es sollte die Bereitschaft der Organisation im europäischen Gastland bestehen, für die Dauer des Dienstes ein monatliches Taschengeld (150 - 200 EUR) zu zahlen.

11.)Viele Einsatzstellen in den Entwicklungsländern werden die Punkte 9. und 10. nicht erfüllen können. Dann muss die Finanzierung über den persönlichen Spenderkreis erfolgen. Die Einsatzstelle sollte dann aber zumindest in der Lage sein, eine günstige Unterkunft zu vermitteln.



Sind die Punkte 9. bis 10. allgemeingültig oder auch wieder von Fall zu Fall unterschiedlich?
Gerade Punkt 10. wird sehr schwer in den meisten Fällen zu erfüllen sein.

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Thomas » 11.03.2007, 00:07


also ich kenne stellen, bei denen bekannt ist, dass sie kein taschengeld zahlen können. unterkunft wird allerdings trotzdem kostenlos gestellt.

aber ich denke mal, dass das wirklich von der trägerorganisation abhängt

thomas

ps: wen meinst du mit "trägerorganisation aus kassel" ?

Thomas
 
Beiträge: 36

Beitragvon Andi » 11.03.2007, 01:07


Das ist der Sozialer Friedensdienst Kassel e.V.
Hier hab ich schon einige nützliche Infos mir holen können.

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Heiner » 11.03.2007, 07:49


Hallo,

der Hauptunterschied zwischen den beiden Dienstleistungen ist wahrscheinlich das Geld. Beim FSJ bekommt man von seinem Trager in gewissen Umfang eine Finanzielle Ersatzleistung. Beim ADiA ist dies nicht der Fall.

Ein weiterer Unterschied ist, dass beim ADiA sowohl vor derm Jahr wie auch danach eine Seminar stattfinden muss. Im Gegnsatz dazu, hat man beim FSJ meistens einen Beutreuer vor Ort.

MfG
Heiner

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Andi » 13.03.2007, 18:27


Nehmen wir mal an eine Organisation würde sich bereiterklären die Trägerschaft für meine Stelle zu übernehmen. Bezieht sich diese Trägerschaft nur auf die Zeit meines Dienstes oder läuft das danach weiter?

Andi
 
Beiträge: 6

Beitragvon Thomas » 13.03.2007, 19:11


du meinst, ob diese stelle weiterhin als dienststelle der organisation genutzt wird, nachdem du schon wieder weg bist ?
unwarscheinlich ist es nicht, aber musste bei der organisation nachfragen..

Thomas
 
Beiträge: 36

Beitragvon Heiner » 15.03.2007, 05:27


das ist die motivation der meisten Vereine die Traegerschaft zu uebernehmen. Wenn moeglich wird es also sicher weitergefueht.

MfG
Heiner

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257