Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
FSJ-ADiA.de • FSJ in Australien/Neuseeland
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Freiwilligendienst im Ausland -> FSJ in Australien/Neuseeland

FSJ in Australien/Neuseeland

FSJ, Weltwärts, EFD, FÖJ, Praktika, ...

Beitragvon Gregor » 25.02.2007, 22:09


Hallo,
ich würde gerne nach meinem Abitur 08 in Australien oder Neuseeland ein FSJ machen. Kann mir da jemand weiterhelfen und mir Homepages von Organisationen geben die so etwas anbieten?
Mfg Gregor

Gregor
 
Beiträge: 4

Beitragvon Heiner » 26.02.2007, 11:34


-> Experimente eV
-> Rudolf Steiner
-> ICJA

MfG
Heiner

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Pat » 19.10.2007, 09:02


Hallo Gregor,

ich mache 2009 mein Abi und würde dann auch gerne ein FSJ in Australien machen. Bist du denn schon fündig geworden und könntest mir eventuell ein paar Tipps geben?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüße Pat

Pat
 

Beitragvon SLR » 25.08.2008, 10:59


Hey,
noch ein Jahr 2010 werde ich mein Abi machen, wisst Ihr ob es sinnvoll ist sich jetzt schon Infos zu holen und evtl. irgendwo zu bewerben?
Lg, Simon

SLR
 

Beitragvon Heiner » 27.08.2008, 08:12


Um Infos zu holen ist es nie zu frueh. Mit der Bewerbung wuerde ich aber doch noch bis anfang naechsten Jahres warten. 2 Jahre vorher bewerben ist doch etwas arg frueh ;)

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Albin Gospos » 10.09.2008, 15:06


eine so frühe Bewerbung bringt nur was, wenn man besondere Pläne hat, sich z.B. seine Stelle selber suchen möchte. Für bereits vorhandene Stellen, ist ein Jahr im Voraus am sinnvollsten, obwohl ich da nicht für die anderen Organisationen sprechen kann.

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Pierre » 11.09.2008, 18:58


Ich habe eben über Google zufällig diese Seite gefunden und habe ebenfalls einige Fragen. Ich wäre sehr froh, wenn sie mir jemand beantworten könnte. :wink:

Ich werde im Sommer 2010 mein Abitur machen und möchte definitiv keinen Wehrdienst ableisten, die Idee eines FSJ hingegen würde mir recht gut gefallen. Dieses würde ich gerne in Australien stattfinden lassen. Kann ein solches FSJ einen Wehrdienst ersetzen und wie lange müsste es dazu dauern? Welche Bereiche stehen mir zur Verfügung bzw. welche Einsatzgebiete gibt es überhaupt? Inwiefern bekomme ich finanzielle Unterstützung und welche Organisationen beschäftigen sich mit einem FSJ in Australien?

Ich bedanke mich im Vorraus für eure Antworten und entschuldige mich dafür, dass ich wirklich keinerlei Ahnung von dem Thema habe. :D

Pierre
 
Beiträge: 2

Beitragvon Albin Gospos » 12.09.2008, 00:08


> dass ich wirklich keinerlei Ahnung von dem Thema habe

ich nehme das mal wörtlich und frage: warum unbedingt FSJ??

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Pierre » 16.11.2008, 21:05


Nun ja, ich stelle mir vor, dass ein FSJ eine tolle Möglichkeit ist, eine andere Kultur kennenzulernen und auch herauszufinden, wer man eigentlich ist beziehungsweise wer man sein möchte. :wink:

Außerdem muss ich nach meinem Abi einfach mal raus aus Deutschland, einfach mal neue Erfahrungen sammeln und ein bisschen Abenteuer erleben; ja, das sind die Gründe.

Pierre
 
Beiträge: 2

Beitragvon Heiner » 16.11.2008, 21:16


Hmm zusammengefasst
Du siehst das FSJ als moeglichkeit billig ins Ausland zukommen.
Als kleiner Tipp. Wenn du dich irgendwo bewirbst, begruende deine Motivation besser.

Achja, die Antwort auf alle deine Fragen stehe auf unserer Seite. Einfach mal nachlesen.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Albin Gospos » 16.11.2008, 21:18


> Nun ja, ich stelle mir vor, dass ein FSJ eine tolle Möglichkeit ist,
> eine andere Kultur kennenzulernen und auch herauszufinden,
> wer man eigentlich ist beziehungsweise wer man sein möchte.

hab ich mir schon gedacht, aber das ist, streng genommen, kein Grund ein FSJ zu machen. Um aus Deutschland "rauszukommen" gibt es auch noch viele andere Möglichkeiten (bei denen man sogar (fast) das Gleiche machen kann - z.B. ADiA)... nur so als Anregung, denn viele verkennen das Potential eines solchen Wunsches...

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon jenny » 22.12.2008, 17:58


hey hey
bin gerade auch zufällig auf diese seite gestoßen und dachte ich frag auch gleich mal um "hilfe".
möchte ca im oktober 2009 auch ein fsj im ausland machen. am liebsten in neuseeland oder australien. ich fände es sehr interessant etwas in die richtung "bildung und sport mit (straßen- bzw. benachteiligten) kindern" zu machen.
falls mir da einer genauer weiterhelfen kann, bin ich sehr dankbar darüber.
denn ich finde es sehr schwer genau in der richtung etwas kostengünstiges zu finden, da ich mir so teure "angebote" garnicht leisten kann.

lg und schonmal danke
jenny

jenny
 

Beitragvon NK » 02.01.2009, 14:45


hallo jenny
deine vorstellung gefällt mir.
ich möchte auch im sommer/herbst 09 ins ausland reisen für ein jahr...

NK
 

Beitragvon Albin Gospos » 04.01.2009, 07:14


ganz generell zu diesem Thema:

denkt bitte daran, dass von irgendjemandem die Kosten nun mal getragen werden muessen. Auch wenn es vielleicht Ausnahmen gibt, sofern die Organisationen sich selber um die Kosten kuemmern muss, kann man sicher davon ausgehen, dass sie entsprechend selektiv mit ihrer Freiwilligenauswahl sein wird.

Sollte es bei Euch tatsaechlich "Geldprobleme" geben, fragt einfach an, ob Ihr Euch im Vorfeld, bei den Organisationen engagieren koennt, ich kann mir nicht vorstellen, dass gemeinnuetzige Organisationen darauf nicht eingehen moechten. Allerdings sei auch im Vorfeld gesagt, dass der Aufwand bzw. die Vorlaufzeit hierfuer nicht unerheblich ist. Ggf. wird es einfacher die Kosten im regulaer zu erjobben".

Alternativ koennt Ihr Euch natuerlich bei Programmen wie Weltwaerts o.ae. bewerben, was allerdings auch wiederum mit Arbeit verbunden ist, und im Gegensatz zu anderen Moeglichkeiten ggf. keine Garantie hat. Daher sollte man sich fruehzeitig um einen Alternativplan kuemmern, falls es doch nicht klappt (und nicht erst dann).

Wie man sieht, wird es schwierig ein "guenstiges" Jahr im Ausland generell ohne grossen Aufwand/Kosten oder ohne entsprechend lange Vorlaufzeit zu organisieren. Aber fuer Ideen und Vorschlaege sind hier sicher alle dankbar, ich hab mal einen Thread eingerichtet:
http://www.fsj-adia.de/forum/freiwillig ... nanziellen)_kosten-t333.html

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Jenny » 04.03.2009, 13:06


ja das ist mir klar, dass irgend jemand die kosten übernehmen muss. dennoch ist es für schüler, die eben nicht alles von ihren eltern finanziert bekommen, ziemlich schwierig aufeinmal 3 000 euro und mehr auftreiben zu können. ich zum beispiel jobbe neben der schule. dennoch ging jetzt einfach sehr viel geld für den führerschein drauf und naja mit dem nebenher jobben wird man eben auch nicht reich...
hab jetzt mein glück schon bei mehreren organisationen versucht, aber die meisten meinten, dass es dieses jahr eher kritisch wird, da sie eine vielzahl von bewerbern haben.

Jenny
 
cron