Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
FSJ-ADiA.de • FSJ in Australien/Neuseeland
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Freiwilligendienst im Ausland -> FSJ in Australien/Neuseeland

FSJ in Australien/Neuseeland

FSJ, Weltwärts, EFD, FÖJ, Praktika, ...

Beitragvon Albin Gospos » 04.03.2009, 17:13


Jenny hat geschrieben: ziemlich schwierig aufeinmal 3 000 euro und mehr auftreiben zu können.


Richtig, das wird auch keiner bestreiten. Aber wenn man kein Geld hat, und keine Zeit sich um ein Stipendium zu kümmern (oder keinen Erfolg hat), kann man halt nicht sofort ins Ausland. Ist doof ist aber leider so. Dann muss man halt "out of the box" denken, Lösungen gibt es immer, wenn man kompromissbereit ist. Das ging mir vor 10 Jahren genauso und ich glaube, das Problem ist auch heute noch lösbar.

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Juice » 27.08.2009, 18:36


Hi! Hast du ein fsj in 2008 gemacht?
Ich würde nämlich nach meinem abi in 2010 gerne ein fsj in Australien machen, finde aber nirgendswo Träger dafür. Wäre nett, wenn du mich informieren könntest, falls du das tatsächlich gemacht hast.

Juice
 
Beiträge: 1

Beitragvon Heiner » 27.08.2009, 18:39


Guck mal hier:

http://www.fsj-adia.de/vereine/79FSJ-Zi ... alien.html

Zumindest AFS und IB bieten ein FSJ in Australien an

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Tilman » 02.09.2009, 21:04


Hallo,

ich würde wie alle anderen hier auch sehr gerne mein FSJ/ADIA in Australien machen.
Ich bin derzeit in der 13. Klasse und sollte mein ABI Ende Juni 2010 in der Tasche haben.
Aber bis jetzt hab ich nicht soviele Organisationen gefunden, die sowas in Australien anbieten. Also müsste ich mir, um sicher zu gehen, dass ich auch dort hinkomme, selber eine Stelle finden, die als FSJ anerkannt ist. Wüsstet Ihr ein paar australische Organisationen, die für sowas in frage kämen? Und glaubt ihr, dass es überhaupt Sinn macht da anzufragen, is ja ne Menge Papierkram für die.
Ich wäre echt dankbar wenn ihr versuchen würdet mir bei meiner suche zu helfen.Will mäölich verdammt gerne dahin^^.
Tilman

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Albin Gospos » 02.09.2009, 22:16


am besten eine Liste von gemeinnützigen/non-profit Organisationen in der gewünschten Region suchen, und die nach und nach kontaktieren (und immer schön aktiv dran bleiben, am besten anrufen).

Albin Gospos
Ehemaliger
 
Beiträge: 240

Beitragvon Tilman » 03.09.2009, 20:05


Hi,

ich habe heutemal nen bischen gesucht und mir überlegt, dass ich ja eigentlich auch ein FÖJ in einem nationalpark machen könnte.
Könntet ihr mir auch ein FÖJ anerkennen, sofern ich eine projektstelle finde die bereit ist die ganze sache auf sich zu nehmen?
Und solltet ihr das genehmigt haben, wen würdet ihr mit als träger empfehlen?
Achso hatte ich vorher schon mal gefragt, glaubt ihr das ein australier sich überhaupt die mühe machen würde mich anzustellen?

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Heiner » 03.09.2009, 20:15


Wir können dir auch gerne bei der Anerkennung als FÖJ behilflich sein. Wie in allen Fällen einfach eine Email an mich mit den Projektdetails ;)

Viele Organisationen im Naturschutz nehmen auch Ausländer, es ist einfach wichtig, dass du dich richtig verkaufst.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Tilman » 03.09.2009, 23:03


Hört sich ja schonmal gut an!
Und danke erstmal, dass du mir mit dem föj hilfst fals ich was finden sollte.
Ich habe gelesen, dass ich einen förderkreis brauche, also jemanden der denen, das gelt gibt, dass die brauchen um den verein aufrecht zuerhalten und die dienstleistungen für mcih zu bezahlen. Aber wieviel kann, das sein?
Ich kann eigentlich nichts machen, was besoders viel kostet also max. 1000 euro^^.
Ich denke mal die kosten unterscheiden sich von verein zu verein. Aber vielleicht könntest du mir angeben mit wieviel ich hächsten rechnen muss.
Man kann doch auch kirchen als träger nehmen oder? würde das dann auch was kosten ?

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Heiner » 04.09.2009, 08:46


es ist egal wen du nimmst, es werden immer Kosten auf dich zukommen. Prinzipiell kannst du mit 1000-2500 Euro rechnen. Diese Kosten entstehen schon alleine durch Flug und Versicherung. Die Kosten hängen von vielen Faktoren ab, daher kann man auch keine Zahlen nennen ohne das Projekt zu wissen.

Wenn du jetzt aber bedenkst, dass du bei 12 Monaten fast 2000 Euro Kindergeld und evtl. 1200-2500 Euro Taschengeld, also insgesamt 3200-4500 Euro bekommst, dann ist es auch nicht so viel ;)

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Tilman » 04.09.2009, 08:58


Stimmt allerdings!
Ich fang dann mal an so viele parks wie möhlich zu konotaktieren.
Danke für deine Hilfe!!

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Emeter » 06.09.2009, 17:52


Hi Tilmann!

Wo hast du die Infos fürs FÖJ her?
Bewirbst du dich einfach bei den Nationalparks ob sie dich als FÖJler einstellen für ein Jahr oder wie muss man sich das vorstellen? Ich mache auch 2010 Abi und bin sehr im Naturschutz (NABU) engagiert, deshalb interessiert mich das sehr!

Vielen Dank

Eric

Emeter
 

Beitragvon Heiner » 06.09.2009, 19:03


FÖJ ist fast genauso wie das FSJ geregelt.
Du kannst dich entweder bei einem Verein bewerben der bereits FÖJ Projekte hat oder du Organisierts alles selber. Das heisst du bewirbst dich direkt bei einer Stelle im Land und lässt das ganze dann z.B. über uns als FÖJ anerkennen.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257

Beitragvon Tilman » 27.09.2009, 10:47


Hi,

hab länger nichts von mir hören lassen(sorry).

Ich bin bis jetzt nur dazu gekommen mir ne Liste von Nationalparks zusammen zu stellen bei denen ich mich bewerben möchte. Was ich wahrscheinlich erst nächstes WE machen werde.
Wenn ich Antworten habe werde ich mich melden und erzählen wie die Reaktionen waren.

MFG
Tilman

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Tilman » 27.09.2009, 12:16


Ich hätte da noch eine Frage:

wenn ich ein Projektstelle gefunden hätte die Interesse daran hätte, muss sie sich dann mit dem Verein und der Annerkenung als Projektstelle auseinandersetzten oder könnte/müste ich das tun?
Das wäre für die ja sehr unatraktiv, wenn die sich mit den deutschen vereinen auseinandersetzen müssten. Da überlegen die sich doch zweimal ob sie nicht doch einfach nen australischen voulunteer nehmen und sich somit keine stress mit mir machen^^.

Danke schon mal im voraus
Tilman

Tilman
 
Beiträge: 7

Beitragvon Heiner » 27.09.2009, 12:20


Die Anerkennung wird von dem deutschen Verein erledigt, die Projektstelle wird davon so gut wie nichts mitbekommen.

Trotz der Anerkennung solltest du aber aufpassen, das die Projektstelle zumindest eine Unterkunft stellt und optimal auch noch ein kleines Taschengeld bezahlt.

Heiner
FSJ-ADiA.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
cron