Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007a7f3/forum/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
FSJ-ADiA.de • Finanzen- Kindergeld/ Kreditkarte...
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren



Forum -> Allgemeines -> Finanzen- Kindergeld/ Kreditkarte...

Finanzen- Kindergeld/ Kreditkarte...

Alles worüber man etwas loswerden möchte ;)

Beitragvon Jhonny_B » 14.02.2008, 13:50


Hi,
wollte nur mal so hören was ihr noch an Finanzsachen erledigt bevor ihr ausreist.
Will nicht die große überraschung dann in Malawi haben wenn es heißt:" du bekommst kein geld."
Also was ich bisher gemacht habe:
-Konto auf Online-Banking umgestellt
-kreditkarte beantragt (VISA)
-nach Landeswährung und umrechnungskurs informiert(MK 1/200 nicht vorher erhaltbar)
- Kindergeld fortzahlung beantragt
- offene verträge gekündigt oder eingefroren
-...

muss ich noch was machen villeicht könnt ihr ja die liste fortsetzen

Jhonny_B
 
Beiträge: 21
Wohnort: Malawi - Dedza

Beitragvon anuscheh » 14.02.2008, 23:47


klingt doch gut aber weißt du wie das mit schecks läuft? es müsste doch sowas wie blankoschecks geben die man überall benutzen kann?! vielleicht weißt du oder irgendwer ja was darüber. bei der bank sind die so bissal stur

anuscheh
 
Beiträge: 2

Beitragvon kuhmomo » 15.02.2008, 07:26


kuhmomo
 
Beiträge: 33

Beitragvon Jhonny_B » 15.02.2008, 10:19


genau Reisechecks kann man in fast jedem Land einlösen ....
aus Malawi weiß ich das aber dei umrechnungkurse schlechter sind bei reisechecks als bei Bargeld
außerdem nicht nicht jede bank traveler checks an
am besten immer jemanden vor ort fragen

Jhonny_B
 
Beiträge: 21
Wohnort: Malawi - Dedza

Beitragvon micha - cambodia » 22.02.2008, 15:19


ganz konkret sieht meine reisekasse wie folgt aus:

- ec-karte
- visa-karte (wenn ihr die noch bestellt, lasst euer foto draufdrucken, ist auf jedenfall sicherer)
- reiseschecks - 2 x 50 US$
- bargeld - ca. 100 US$

allerdings sollte ich erwähnen, dass in kambodscha US Dollar offizielles zahlungsmittel sind...

micha - cambodia
 
Beiträge: 42
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon Elena » 23.02.2008, 10:49


Hallo!!
Habt ihr schon was näheres zum Kindergeld erfahren???
Gruß Elena

Elena
 
Beiträge: 3
Wohnort: HESSEN

Beitragvon Jhonny_B » 23.02.2008, 20:24


HI ,
das Gesetz was besagt das wir unser Kindergeld bekommen ist noch im BUndestag und wird vorraussichtlich im Mai verabschiedet.
d.h. Wir bekommen unser Kinergeld erst ab Mai aber dann auch Rückwirkend auf die vergangenen Monate.

Jhonny_B
 
Beiträge: 21
Wohnort: Malawi - Dedza

Beitragvon Mylo » 26.02.2008, 17:03


Ja, das Kindergeld wird höchswahrscheinlich gezahlt, ich bin ziemlich überzeugt davon jedoch dann rückwirkend.

Habe mir jetzt eine Visa und ne Mastercard machen lassen...damit kann mann überall abheben...Bargeld wollte ich doch nicht mitnehmen, und Travelerchecks können genauso geklaut werden...naja eigentlich ist ja gar nichts sicher...keine ahnung, wie siehst bei euch aus, bekommt ihr alle eure 100 Euro "Taschengeld" auch Bar???

Mylo
 
Beiträge: 12

Beitragvon micha - cambodia » 08.04.2008, 10:19


Was neues zum Kindergeld von der offiziellen weltwärts Seite - http://www.weltwaerts.de

Neuigkeiten zur gesetzlichen Regelung des Kindergeldanspruchs

Am 06.03.2008 hat der Deutsche Bundestag dem Jugendfreiwilligengesetz zugestimmt. Die gesetzliche Regelung des Kindergeldanspruchs während des Freiwilligendienstes, die rückwirkend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem 1. Januar 2008 gelten soll, ist Teil dieses Gesetzes. Nun fehlt noch die Zustimmung des Bundesrates. Wir gehen davon aus, dass diese Entscheidung noch vor Juni 2008 (Sommerpause der parlamentarischen Gremien) getroffen wird. Sobald die Abstimmung erfolgt ist, werden wir Sie wieder informieren.

Die Mühlen mahlen langsam in Good Old Germany...

micha - cambodia
 
Beiträge: 42
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon Francis.f87 » 07.05.2008, 19:53


Hallo alle zusammen!

Der letzte Eintrag ist ja schon etwas her. ich wollte trotzdem mal sagen, dass ich vor kurezm gelesen habe, dass wir auf jeden Fall Kindergeld weiter bekommen (bis 25 Jahre).
Aber wieso richtet ihr euch Kreditkarten etc ein? Kann man denn nicht einfach vor Ort ein Konto eröffnen, auf das das Geld (die 100Euro Taschengeld und vielleicht noch was zusätzliches von den Eltern) überweisen werden kann? Ich glaube, 100Euro pro Monat müssten eigentlich reichen. In den meisten Ländern ist es ja nicht grad teuer... :mrgreen:

Francis.f87
 
Beiträge: 7

Beitragvon micha - cambodia » 09.05.2008, 07:20


Wir hier in Cambodia bekommen am Anfang eines jeden Monats unser Geld bar ausgezahlt. Es sind auch nicht 100€ die wir erhalten, sondern 300 US$. Dazu mmuss auch gesagt werden, dass das Leben in Phnom Penh, im dritte Welt Staat Kambodscha, unerwartet teuer ist. Sicher, Manche Dinge, speziell Dienstleistungen, sind hier spottbillig, das liegt vielleicht auch daran, dass das menschliche Leben hier einen spürbar geringeren Wert hat - dafür zahlt mn z.B. für elektronische Geräte oder auch Hygiene-Artikel (Duschgel, Deo...) fast denselben Preis wie in Europa. Wir hier in Cambodia bekommen am Anfang eines jeden Monats unser Geld bar ausgezahlt. Es sind auch nicht 100€ die wir erhalten, sondern 300 US$. Dazu muss auch gesagt werden, dass das Leben in Phnom Penh, im dritte Welt Staat Kambodscha, unerwartet teuer ist. Manche Dinge, speziell Dienstleistungen, sind sicher Spottbilligielleicht eine kleine Liste zum Vergleich:

MotoTaxi fahren quer durch die Stadt - 1-1,5$, auch abhängig vom Verhandlungsgeschick
Essen gehen (KhmerStyle, in der Garküche am Straßenrand) - 1,5-3$ (Tee gibts meistens gratis dazu)
Essen gehen (WesternFood) - 2,5-10$
Haarwäsche - 2,5-7$
Bananen vom Markt - 0,5$ (lokales Obst ist noch recht billig, und schmeckt auch besser)

In der Hauptstadt kann man, denke ich,mit 10$ pro Tag schon hinkommen. Man muss sich halt am Riemen reißen, und versuchen nicht 2mal am Tag essen zu gehen und auch sonst etwas sparsamer leben. Auf dem Lande ist es auf jeden Fall ausreichend, im Gegenteil, man hat sogar noch was über...

Wie auch immer, das einfachste um an anderes Geld ranzukommen ist die normale EC- (Maestro-) Karte, die ist in den meisten Banken akzeptiert - am Automaten hatte ich noch keine Probleme. Also: in Schland ein Konto eröffnen und selber bedienen. Von TrevellerSchecks würde ich hingegen die Finger lassen, sind umständlich und die wenigsten Banken akzeptieren diese, außderm bezahlt man Provision, für jeden Eintausch 10$. Für de Notfall ist die VISA-/MASTER- Karte auch nicht schlecht, zumindest kann man damit den Skype-Account aufladen ;)

micha - cambodia
 
Beiträge: 42
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon orion » 14.05.2008, 16:04


Das heißt einfach das deutsche Konto weiter benutzen, ohne online-banking und alles?
Wie viel gebühren kostet das denn dann?

Und muss ich kindergeldfortzahlung beantragen oder läuft das automatisch weiter?

orion
 
Beiträge: 9

Beitragvon micha - cambodia » 15.05.2008, 05:44


ja - weiterbenutzen!
Und; Umstellen auf Online-Banking, hat den vorteil, dass du auch von hier Überweisungen durchführen kannst, darst bloss nicht die TAN-Nummern vergessen ;)

Für einmal Geldabheben bezahlst du eine Pauschale von 2$ an die Kambodschanische Bank, das scheint auch nur hier aus unerfindlichen Gründen so zu sein - in annderen Ländern gibts das nicht, und die Transaktionsgebühr an deine Bank, bei der Sparkasse sind das derzeit 4,25€. Also insgesamt, 5,5€ - wie ich finde verschmerzbar. Logischerweise kommt man besser weg, wenn man einmal viel, z.B. 700$, abhebt, auch der Dollarkurs wird dann besser.

Also, kein Problem!

Kindergeld musst nicht du, sondern ein(?) Elternteil bei seinem Arbeitgeber beantragen, und da es eine neue Situation ist, muss auch, denke ich, dieser Antrag neu gestellt werden!

micha - cambodia
 
Beiträge: 42
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon Rede » 15.05.2008, 12:28


micha - cambodia hat geschrieben:Kindergeld musst nicht du, sondern ein(?) Elternteil bei seinem Arbeitgeber beantragen, und da es eine neue Situation ist, muss auch, denke ich, dieser Antrag neu gestellt werden!


sorry aber mit der info nicht ganz einverstanden das man kindergeld beim arbeitgeber beantragt! dass ein elternteil einen neuen antrag an die kindergeldstelle schicken muss kann ich mir hingegen gut vorstellen - aus genannten gründen. ich hab die erfahrung gemacht dass die kindergeldstelle meist im selben gebäude wie die argentur für arbeit ist. schönen und sonnigen donnerstag euch allen!

Rede
 
Beiträge: 7

Beitragvon micha - cambodia » 16.05.2008, 05:31


sicher. so genau weiß ich dann doch nicht bescheid.

fakt ist, dass das kindergeld eigentlich nicht für euch, sondern für eure eltern bestimmt ist - sozusagen als unterstützung für die erziehung der kinder. freundlicherweise hat sich aber meine mutter in den letzten jahren äußerst kooperativ erwiesen, und mir sämtliche zahlungen zukommen lassen, vielleicht (wahrscheinlich) ist es bei euch ähnlich ;)
was ich aber eigentlich sagen wollte ist, dass sich aus oben genannten grund eure eltern damit beschäftigen sollten...

micha - cambodia
 
Beiträge: 42
Wohnort: Phnom Penh
cron