Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007a7f3/forum/viewtopic.php on line 1445
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3867: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3868: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3869: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:1445)
FSJ-ADiA.de • Anerkennung FSJ
Das FSJ und ADiA Informationsportal
Login:
Name

Passwort
günstig telefonieren

Forum -> Freiwilligendienst im Ausland -> Anerkennung FSJ

Anerkennung FSJ

FSJ, Weltwärts, EFD, FÖJ, Praktika, ...

Beitragvon FSJerin » 04.05.2013, 20:41


Hallo,

ich habe da eine Frage in Bezug auf die Anerkennung meines sozialen Jahres.
Zunächst einmal zu meiner momentanen Situation:
ich absolviere bereits seit dem 31.7.2012 ein soziales Jahr in der Camphill School Aberdeen in Schottland, welches ich am 15.7.2013 beenden werde. Dort habe ich mich aber privat beworben, also selbstorganisiert, und besitze somit keinen Träger.
Mein Problem besteht nun darin, dass ich mich nun über hochschulstart.de für einen Studiengang bis zum 31.5. bewerben möchte und dazu angeben muss, ob ich einen Dienst absolviert habe. Der Nachweis für einen solchen Dienst muss aber in dieser Form eingeschickt werden und ein einfaches Referenzschreiben meiner Einsatzstelle ist nicht gültig: http://www.hochschulstart.de/fileadmin/ ... tc/dzb.pdf
Nun weiß ich nicht, ob es irgendwie möglich ist, dass mir mein FSJ in Deutschland amtlich anerkannt werden kann, noch weiß ich an wenn ich mich wenden könnte.
Ich weiß jedoch, dass Camphill School Aberdeen eine der Einsatzstellen ist, die von anerkannten Trägern wie SCI etc. vermittelt werden, da eine meiner Kolleginnen durch solch einen Träger hierher vermittelt worden ist.
Mittlerweile bin ich auch schon total verzweifelt, da ein Dienst den Abischnitt verbessern kann und somit auch meine Chance auf einen Studienplatz davon abhängt.
Nun meine Frage: Gibt es nicht doch noch irgendeine Möglichkeit mein FSJ anerkannt zu bekommen? Im Grunde habe ich ja genau dieselbe Tätigkeit wie meine Kollegen ausgeübt, nur habe ich es (Flüge, Versicherungen etc.) selbstorganisiert. Oder weiß jmd an wen ich mich wenden kann?
Danke schonmal

FSJerin
 
Beiträge: 1
cron